DAX: 5.705,42 Punkte - Aktueller Tageschart (log) (1 Kerze = 1 Tag)

Rückblick: Am letzten Handelstag sollte der DAX nach einem schwächeren Handelsstart bis etwa 5.601 fallen, um sich dann dem Primärziel 5.729 anzunähern. Das Tagestief lag jedoch nur bei 5.621. Der DAX startete mit dem stützend wirkenden unteren Keylevel im Rücken am Nachmittag nach oben durch und erreichte im Hoch bereits 5.708.

Charttechnischer Ausblick: Am heutigen Tag dürfte der DAX fast unverändert in den Handel starten. Kurzfristiges Aufwärtspotenzial ist abzuleiten bis zu Zielen bei 5.730/30 bzw. bei 5.758/66. 5.730 ist zugleich das ausstehende vorläufige "Primärziel" (=wellentechnisches Mindestziel) im Tageschart. Da der DAX kurzfristig deutlich überkauft ist, ist im Tagesverlauf eine Korrektur zu erwarten. Nach einem Hoch bei 5.730/35 würden sich Intraday Korrekturziele anbieten bei 5.678/92 und maximal bei 5.609/17. Steigt der DAX vor einer einsetzenden Korrektur bis 5.758/66, würde sich das Korrekturziel voraussichtlich auf nur "magere" 5.730/35 nach oben verschieben. Fällt der DAX unter 5.543/60 zurück, ist die DAX Rallye beendet, wobei bereits eine Wellenüberschneidung bei 5.587 kritisch zu bewerten wäre.