DAX: 5.901,66 Punkte - Aktueller Tageschart (log) (1 Kerze = 1 Tag) + 60min Chart (1 Kerze = 60min)

    Intraday Widerstände: 5.936/40 + 5.962/71 + 6.000/06
    Intraday Unterstützungen: 5.900/01 + 5.862/66 + 5.796/5.800

    Rückblick: Am letzten Handelstag wurde in der Summe eine Seitwärtsbewegung erwartet. Intradayziele auf der Oberseite befanden sich bei 5.904/17 und 5.933/39. Auf der Unterseite war das Gap bei 5.883 interessant. Das tatsächliche Tageshoch wurde bei 5.935 markiert, das Tagestief bei 5.865. Am Ende sprang ein Plus von 19 Punkten heraus.

    Charttechnischer Ausblick: Am heutigen Tag wird der DAX um einiges fester in den Handel starten und zwar im Bereich von 5.936/40. 5.936/40 ist zugleich der erste relevante Intraday Widerstand. Bleibt der DAX in diesem Bereich stecken, ist ein Rücksetzer bis 5.900 einzuplanen. Steigt der DAX direkt am Vormittag über 5.940 an, so ist bis zum Mittag ein Zielbereich bei 5.962/71 erreichbar. Sinnvoller wäre es aber, wenn der DAX bereits in der 1. Stunde stagniert, um in einer flachen Konsolidierung seitwärts zu laufen. Am Nachmittag wären dann maximal 6.000/06 erreichbar. Alternativ gilt weiterhin: Fällt der DAX unter die wichtige Horizontalunterstützung 5.862 zurück, so wird sofort Abwärtspotenzial bis 5.796/5.800 freigesetzt.

    Abonnieren Sie das Tradersjournal kostenlos!

    Das Aktuellste aus der Trading Szene alle 14 Tage als PDF Dokument. Vorstellung von Tradingstrategien, charttechnischer Analysemethoden, Interviews mit Tradinggrößen u.v.m.

    http://www.tradersjournal.de/


    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    DAX - Tagesausblick für Montag, 25.September 2006

    DAX: 5.883,32 Punkte - Aktueller 60min Chart (1 Kerze = 60min)

    Intraday Widerstände: 5.904/17 + 5.933/39 + 5.995/6.000
    Intraday Unterstützungen: 5.880/83 + 5.850/62 + 5.778/92

    Rückblick: Da der DAX am letzten Handelstag unter 5.914/16 fiel, wurde erwartet, dass der Index eine erste Zwischenstation bei 5.862/72 anläuft. Dies war der Fall. Erreicht wurden im Tief 5.858.

    Charttechnischer Ausblick: Am heutigen Tag wird der DAX im Bereich von 5.900 in die Woche starten. Zu erwarten ist ein Seitwärtstag. Das Ziel auf der Oberseite befinden sich zunächst bei 5.904/17. Ausgehend von 5.904/17 bietet es sich an, die Eröffnungslücke bei 5.883 zu schließen. Anschließend ist ein weiterer Anstieg bis 5.933/39 abzuleiten. Ein Anstieg über 5.933/39 dürfte kurzfristig generell schwierig werden. Allgemein gilt: Fällt der DAX unter die wichtige Horizontalunterstützung 5.862 zurück, so wird sofort Abwärtspotenzial bis 5.778/92 freigesetzt.


    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

    Beim traderscamp gehen Trading-Spaß, Spiel und Ausbildung Hand in Hand. In Webinaren, Livestreams und Erklärvideos erhalten Sie nicht nur unerlässliches Grundwissen, sondern lernen auch, Ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln. Mehr Informationen zum traderscamp 2021