GodmodeTrader FOREX Report - Der Börsenbrief fundamental und charttechnisch mit Fokus auf Devisen. Der Börsenbrief erscheint jeden Mittwoch im PDF Format und ist KOSTENLOS.

    http://www.forex-report.de

    DAX: 6.119,45 Punkte - Aktueller 60min Chart (1 Kerze = 60min)

    Intraday Widerstände: 6.127 + 6.138 + 6.157/62
    Intraday Unterstützungen: 6.098 + 6.080 + 6.032/50

    Rückblick: Am letzten Handelstag sollte der DAX eine Pause einlegen und Anlaufpunkte für eine moderate Konsolidierung bei 6.095/98 und bei 6.082/84 ansteuern. Beide Ziele wurden erreicht. Da das untere Intraday Keylevel bei 6.082/84 standhielt, blieb das letzte Ziel 6.050/54 aus. Stattdessen kam es am Nachmittag zu einer Rallye bis zum Hoch des Vortages.

    Charttechnischer Ausblick: Am heutigen Tag wird der DAX fast unverändert eröffnen. Steigt der Index über die doppelte Kursspitze bei 6.127, so eröffnet sich den Marktteilnehmern die Chance eine Rallye bis 6.138 und später bis 6.157/62 umzusetzen. Solange der DAX unterhalb von 6.127 gehandelt wird, sind Rückläufe bis 6.109 und vor allem 6.098 zu erwarten. Die mehrtägige Rallye steht und fällt aktuell mit dem DAX Level 6.080. Werden 6.080 unterschritten, so ist ein Korrekturziel bei 6.032/50 abzuleiten.


    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    DAX - Tagesausblick für Mittwoch, 11.Oktober 2006

    DAX: 6.117,71 Punkte - Aktueller 60min Chart (1 Kerze = 60min)

    Intraday Widerstände: 6.125/27 + 6.134/44
    Intraday Unterstützungen: 6.095/98 + 6.082/84 + 6.050/54
    Rückblick: Am letzten Handelstag sollte der DAX in der Hauptvariante einen Angriff auf die 6.100er Indexmarke starten und als Tagesmaximalziel 6.124/25 erreichen. Der Anstieg über 6.100 kam bereits im frühen Handel. Erst sehr spät wurde dann auch das Tagesmaximalziel 6.124/25 erreicht (Hoch bei 6.27).

    Charttechnischer Ausblick: Am heutigen Tag wird der DAX fast unverändert eröffnen. Aus Sicht der Wellentechnik sind am heutigen Tag keine weiteren Zugewinne notwendig. Es gibt charttechnische Hinweise dafür, dass der DAX nach der Abarbeitung des gestrigen Ziels bei 6.125 heute eine Pause einlegt. Anlaufpunkte für eine moderate Konsolidierung befinden sich vorerst bei 6.095/98 und bei 6.082/84. Fällt der DAX unter 6.082/84 zurück, kommt auch ein Ziel bei 6.050/54 in Frage. Auf der Oberseite ist das Potenzial begrenzt. Allenfalls ein Anstieg bis 6.134/44 ist abzuleiten. Aber auch in diesem Fall dürfte anschließend das Indexlevel 6.095/98 nochmals ein Thema sein. Ein Anstieg bis zum Jahreshoch 6.162 ist heute theoretisch nicht abzuleiten.


    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

    Beim traderscamp gehen Trading-Spaß, Spiel und Ausbildung Hand in Hand. In Webinaren, Livestreams und Erklärvideos erhalten Sie nicht nur unerlässliches Grundwissen, sondern lernen auch, Ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln. Mehr Informationen zum traderscamp 2021