DAX: 6.412,36 Punkte - Aktueller 60min Chart (1 Kerze = 60min)

    Abonnieren Sie das Portfoliojournal kostenlos!

    Das Portfoliojournal ist eine monatlich erscheinende Publikation im PDF Format.

    Im Mittelpunkt der Berichterstattung und Analyse stehen Fonds, Hedgefonds, Zertifikate, ETFs, Immobilien und Asset Allokation.

    http://www.portfoliojournal.de/

    Intraday Widerstände: 6.434/43
    Intraday Unterstützungen: 6.410/15 + 6.387/89 + 6.363/68
    Rückblick: Am letzten Handelstag wurde erwartet, dass der DAX ausgehend von 6.434/36 eine Wochenschlussrallye bis idealerweise 6.476 startet. Daraus wurde aber nichts. Schon am Vortageshoch bei 6.452 war Schluss. Da der Index im Zuge dessen auch unter 6.434/36 zurückfiel, nahm eine größere Konsolidierung ihren Lauf.
    Charttechnischer Ausblick: Interessantestes Merkmal im kurzfristigen Zeitfenster sind nach dem Abverkauf vom Freitag die letzten 3 Stundenkerzen, die durch ihre langen "Lunten" im Unterstützungsbereich 6.410/15 auffallen. Aufgrund dieser Konstellation kann es zunächst sinnvoll sein auf einen Rücklauf bis 6.434/43 zu spekulieren, zudem der FDAX am Freitagabend diese Erholungsbewegung ohnehin schon vorgemacht hatte. Bei 6.434/43 ist das Tageshoch zu erwarten und anschließend eine weitere Abwärtswelle bis in den Bereich 6.387/89. Bei 6.387 wartet noch eine offene Kurslücke der Vorwoche. Die maßgebliche Unterstützungszone der gesamten Woche verläuft bei 6.363/66. Solange diese Unterstützungszone ausreichend Halt bietet, ist die Jahresendrallye nicht in Gefahr.


    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken