DAX: 6.475,25 Punkte - Aktueller 60min Chart (1 Kerze = 60min)
Rückblick: Am letzten Handelstag wurde primär keine sofortige Rallyefortsetzung erwartet. Viel mehr solllte der DAX idealerweise knapp unterhalb von 6.497 stagnieren, um eine weitere, abwärts gerichtete Konsolidierungswelle bis etwa 6.452 auszubilden. Tatsächlich lag das Tageshoch am Vormittag bei 6.494,70. Das Tagestief wurde bei 6.461,58 markiert.
Charttechnischer Ausblick: Interessanterweise "tropfte" der DAX am gestrigen Tag entlang einer untergeordneten Pullbacklinie nach unten ab, konnte sich aber in Höhe eines ultrakurzfristig maßgeblichen 61er Retracements (6.469) bereits wieder etwas nach oben absetzen. Folgendes ist daher zu erwarten: Idealerweise nach einem Test von 6.448/54 dürfte es weiter aufwärts gehen. Für diese These sprechen die nur korrektiven, somit bullischen Wellenmuster der letzten Stunden. Ziele einer Fortsetzungsrallye sind zu finden bei 6.504 und 6.555,55.
Zu achten haben die Marktteilnehmer weiterhin auf das untere Keylevel bei ~6.418/25. Es darf nicht mehr unterschritten werden, wenn die Jahresendrallye ungestört fortgesetzt werden soll. Die Jahresendarallye hat ein Ziel bei 6.730.


Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken