DAX: 6.503,13 Punkte - 60min Chart (1 Kerze = 60min)

    Rückblick: Am letzten Handelstag sollte das untere Intraday Keylevel bei 6.553/56 auf dem Prüfstand stehen. Da es nicht behauptet werden konnte, war ein Rücklauf bis zur Tageschart Horizontalunterstützung bei 6.497 nicht überraschend.

    Charttechnischer Ausblick: Mit dem Test von 6.497 liegen im Prinzip die Mindestvoraussetzungen für eine vollständige, mehrtägige Zwischenkorrektur (Startpunkt: 6.615) vor. Dies bedeutet: Nach dem Test von 6.497 könnte nunmehr umgehend eine weitere übergeordnete Aufwärtswelle starten, die das Jahreshoch 6.615 und höhere Ziele bei 6.672/83 (bzw. 6.730) ansteuert. Auf dem Weg in Richtung 6.615 sind natürlich einige Hürden im Weg, wobei vor allem der Widerstandsbereich zwischen 6.563/69 von Interesse ist. Nach einem freundlichen Handelsstart im Bereich von 6.545 ist demnach darauf zu achten, ob die Intraday Unterstützung 6.525 behauptet und der Bereich 6.563/69 erfolgreich attackiert werden kann. Alternative: Ein Tagesschlusskurs deutlich unterhalb von 6.497 würde das DAX Chartbild im kurzfristigen Zeitfenster klar eintrüben und mindestens zu einer Abwärtsbewegung bis 6.450 führen.


    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken