DAX WKN: 846900 ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra / Kursstand: 8.002,67Punkte

Intraday Widerstände: 8.100/8.118 + 8.142/8.152
Intraday Unterstützungen: 8.000/8.015 + 7.950
Rückblick: Am letzten Handelstag sollte der DAX nach einem Vortagesschluss bei 7.869 um ~130 Punkte bis 7.987/7.998 steigen. Das Ziel wurde problemlos erreicht.

Charttechnischer Ausblick: Der DAX dürfte nach den Feiertagen freundlich starten. Die 8.100er Punktemarke ist sofort in den ersten Minuten ein Thema. Es steht somit ein +100 Punkte Sprung an. Nach einem Zwischenhoch bei ~8.118 ist der DAX anfällig für eine breit angelegte Konsolidierung bis ~8.000/8.015. Ein direkter Anstieg bis 8.142/8.152 wäre zuvor noch denkbar. Insgesamt kann der DAX in den nächsten 2 Handelstagen größere Ausschläge vollziehen, da wenig Volumen im Markt sein dürfte, was große Bewegungen erleichtert. Schon der heutige DAX Future Handel seit 8 Uhr gibt darauf einen Vorgeschmack.

Kursverlauf vom 04.07.2007 bis 21.12.2007 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)