DAX WKN: 846900 ISIN: DE0008469008

    Börse: Xetra / Kursstand: 6.421,91 Punkte

    Intraday Widerstände: 6.444/6.465 + 6.500/6.525
    Intraday Unterstützungen: 6.375/6.390 + 6.330 + 6.275

    Rückblick: Der DAX sollte am Freitag weiter fallen. Am Vormittag warten Widerstände bei 6.444/6.450 und bei 6.485/6.500. Bei Einhaltung der Widerstände 6.444/6.450 und 6.485/6.500 war früher oder später das Januartief bei 6.384 avisiert. Es wurde erreicht.

    Charttechnischer Ausblick: Der DAX befindet sich klarerweise im übergeordneten Abwärtstrend. Ein Ende ist nicht abzusehen.

    Zum heutigen Quartalsabschluss dürfte der DAX zunächst zwischen 6.375 und 6.465 pendeln. Im Idealfall gibt der DAX zuerst bis 6.375/6.390 nach, um dann dann nochmal das Hoch der Zwischenrallye vom Freitagnachmittag bei 6.465 zu erreichen. Ein Anstieg bis zu 6.500/6.525 wäre ebenfalls nur einer Zwischenrallye zuzuschreiben.

    Ein vorzeitiger Handel unterhalb von 6.375 wäre am heutigen Tag bärisch.

    Insgesamt sind weiter nachgebende Notierungen bis ~6.160 zu favorisieren, solange der DAX nicht auf Tagesschlussbasis über 6.666 ansteigt.

    Kursverlauf vom 11.06.2008 bis 27.06.2008 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

    Kursverlauf vom 30.01.2008 bis 27.06.2008 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)