DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

    Börse: Xetra / Kursstand: 5.788 Punkte

    Widerstände: 5.815 + 5.842 + 5.888 + 6.000
    Unterstützungen: 5.750 + 5.687/5.691 + 5.600

    Rückblick: Der DAX sollte gestern bis 5.825/5.850 steigen, jedoch kaum weiter. Die Eröffnung preiste nahezu schon alles ein. Es gab einen Sprung von 5.788 auf 5.809. Der DAX stoppte dann in der Tat bei 5.842 und fiel anschließend sogar ins Minus, also unter 5.778.
    Der Tagesschluss war fast unverändert.
    Charttechnischer Ausblick: Der DAX pendelt heute zunächst zwischen 5.815 und 5.750.

    Etabliert sich der DAX unterhalb von 5.750, so kann es zu eine Abwärtsbewegung bis 5.690, ggf. sogar bis 5.600 kommen.
    Der Bereich 5.600 ist durch charttechnische Parameter des Tagescharts sehr gut abgesichert.

    Ein Anstieg über 5.840/5.850 wird heute schwer. Bei 5.840/5.850 wird der DAX durch 2 Pullback-Widerstandslinien blockiert und würde erneurt Überkauft-Notsignale senden. Gelingt es dennoch 5850 zu überwinden, so wäre das Jahreshoch bei 5.888 das Ziel.
    Darüber wiederum wäre Platz bis 6.000.

    Fazit: Der Tag endet heute tiefer als er beginnt. ABWÄRTS! Bedenken Sie, dass dies eine Analyseaussage ist, kein hellseherisches Dogma. Die Eintrittswahrscheinlichkeit liegt IMMER nur bei ca. 60%, selbst wenn die Aussage forciert, kurz, klar und knapp gehalten ist.

    60 Min Chart

    Tageschart

    Freetrade-Aktion der Consorsbank

    Sichern Sie sich jetzt die Chance auf 0 € Ordergebühr bei einem unserer angebundenen Broker: Bei der Consorsbank handeln Sie Produkte der Société Générale ab einem Ordervolumen von 1.000 € bis zum 30. Dezember ohne Ordergebühr. Und es wird noch besser: Ab sofort können Sie die Derivate auf alle US-Basiswerte der Société Générale bei der Consorsbank handeln. Jetzt Depot eröffnen.