DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

    Börse: Xetra / Kursstand: 5.715

    Widerstände: 5.900/5.925 + 6.000
    Unterstützungen: 5.825/5.850 + 5.775 + 5.725/5.740

    Rückblick: Der DAX befindet sich in kurzfristigen Korrektur. Mit dem Rückfall unter 5.900 verschlechterte sich das Chartbild weiter.
    Am Freitag sollte der DAX von 5.908 auf 5.775/5.785 fallen, dann bis 5.900/5.915 steigen, um dann weiter zu fallen.
    In der Tat gab es das erste Tief sofort bei 5.777, dann stieg der DAX bis 5.905, um dann bis 5.655 nachzugeben.

    Charttechnischer Ausblick: Heute ist "politischer Börsentag". Durch Sondereffekte wird der DAX und die Aktienbörsen weltweit zunächst steigen.
    Der DAX könnte demnach heute oder allgemein innerhalb der ersten Wochenhälfte bis ~5.900/5.925 steigen.
    Danach, ab 5.905/5.925, wird es spannend!

    a) Prallt der DAX bei 5.905/5.925 nach unten ab, so bewegt sich der DAX anschließend Richtung 5.550.
    Unterstützend wirken heute die Bereiche 5.825/5.850, 5.775 sowie die beiden 200 Tage Linien in Höhe von ~5.725/5.740.

    b) Steigt der DAX über 5.925, so wäre sogar ein etwas umfassender Rücklauf zur Obersteite (=Rebound) bis 6.000/6.040 oder 6.090/6.140 drin.

    Zusatzhinweis 1: Unterhalb von 5.550 wird es ernst für den DAX! Dann wäre das Ziel theoretisch 5.175/5.200.

    Zusatzhinweis 2: Deutlich bullisch könnte man das Chartbild erst oberhalb von 6.200/6.210 bewerten. Ziel dann: ~6.400.

    DAX 60 Min Chart

    DAX Tageschart


    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Beim traderscamp gehen Trading-Spaß, Spiel und Ausbildung Hand in Hand. In Webinaren, Livestreams und Erklärvideos erhalten Sie nicht nur unerlässliches Grundwissen, sondern lernen auch, Ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln. Mehr Informationen zum traderscamp 2021