DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

    Börse: Xetra / Kursstand: 6.048

    Widerstände: 6.102/6.115 + 6.140/6.175
    Unterstützungen: 6.030/6.050 + 5.983/6.000 + 5.915/5.925

    Rückblick: Der DAX war am Freitag zwischen 6.020 und 6.120 "gefangen", so jedenfalls die Prognose vor 9 Uhr. Der DAX hielt sich recht gut daran. Nach einem Re-Test des Donnerstagshochs bei 6.089 fiel der DAX zeitweise bis 5.983. Bei 5.987 gab es eine Bärenfalle. Der Bullenkonter war überzeugend. Der DAX endete danach fast unverändert.

    Charttechnischer Ausblick: Die DAX Prognose ist nahezu unverändert zum Freitag.
    Der DAX notiert demnach über wichtigen mehrtägigen Durchschnitten und oberhalb der runden 6.000.
    Auf der anderen Seite sind weiterhin die Widerstände bei 6.115, 6.140 sowie der Abwärtstrend vom Jahreshoch, der bei 6.175 verläuft, zu beachten.

    Daraus folgt: Der DAX hat heute gute Chancen auf einen Anstieg bis in den Bereich 6.115/6.140, wobei 6.115 das theoretische Mindestziel darstellt.
    Ab 6.115 ist mit einer Abwärtsbewegung zu rechnen.
    Verkaufssignale gibt es nach einem Stundenschluss unterhalb von 6.050 und unterhalb von 5.980. Ziel dann: 5.915/5.925.

    DAX 60 Min Chart

    DAX Tageschart


    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Beim traderscamp gehen Trading-Spaß, Spiel und Ausbildung Hand in Hand. In Webinaren, Livestreams und Erklärvideos erhalten Sie nicht nur unerlässliches Grundwissen, sondern lernen auch, Ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln. Mehr Informationen zum traderscamp 2021