DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

    Börse: Xetra / Kursstand: 6.071

    Widerstände: 6.100/6.115 + 6.140/6.160 + 6.200/6.220
    Unterstützungen: 6.040/6.055 + 5.980/6.000

    Rückblick: Das alte FDAX Jahreshoch (6348) wurde am Montag vorbörslich touchiert.
    Dem DAX gelang das nicht ganz. Der DAX blieb im Takt der großen weltweiten Indizes.
    Der DOW JONES bspw. blieb parallel zum DAX 700 Punkte von seinen Jahreshochs entfernt.
    Der DAX ist somit ein Outperformer, das schon seit Anfang Mai.
    Am letzten Montag war er nach allen "Regeln der Kunst" überkauft und baute daher in den letzten 5 Tagen
    regelkonform die Überkauftmerkmale ab und erreichte den Aufwärtstrend.
    Das Chartbild trübt dabei der Rückfall unter 6.115/6.140, somit z.B. eine bärische Wellenüberschneidung bei 6.115 und der Rückfall unter den alten mehrwöchigen Abwärtstrend.

    Charttechnischer Ausblick: Jeder Punkt unterhalb von 6.115 schmerzt die DAX Bullen.
    Die Chancen für eine deutliche Rally sind vorerst stark gesunken.

    Der DAX bewegt sich heute zunächst zwischen 6.065 und 6.115.

    Eingestreute Zwischenrallies haben es schwer, über 6100/6.115 hinauszukommen! Gelingt es dennoch, so wären 6.140/6.160 und 6.200/6.200 die Ziele.

    Fällt der DAX unter 6.040, so ist mit einer Abwärtsbewegung bis 5.980/6.000 zu rechnen

    DAX 60 Min Chart

    DAX Tageschart


    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting