DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra / Kursstand: 6.075

Widerstände: 6.100/6.120 + 6.150/6.160
Unterstützungen: 6.063 + 6.000 + 5.920/5.940

Rückblick: Gestern gab es zunächst ein sehr wildes hin und her. Es spottet jeder Beschreibung. Letztlich siegten die Bären und der DAX fiel klar unter die lange Zeit vertidigte Bastion 6.150/6.160. Im Zuge dessen wurde der große Aufwärtstrend vom 5.7. gestern bei ~6.100 verlassen. Der DAX plumste direkt bis zur Horizontalunterstützung 6.060/6.075.

Charttechnischer Ausblick: Die 2. Abwärtsstrecke mit einer Gesamtlänge von 325 Punkten ist gestartet!
Der DAX ist somit auf dem Weg zu ~5900 (Freitag 6000, Montag oder Dienstag 5900).

6060/6075 ist aktuell noch eine Unterstützungszone.

Gegenbewegungen enden nun spätestens bei 6.100/6.120 oder 6.155/6.165.

Eintrittswahrscheinlichkeit für alle Aussagen ist wie stets 60 bis 70%. Es gibt also stets prognostische Restrisiken von 30-40%. Das sollten Sie wissen, wenn Sie Chartanalysen lesen.

[Link "http://tradingtour2010.de" auf tradingtour2010.de/... nicht mehr verfügbar] - Details, Termine, Programmablauf und kostenlose Anmeldung sowie umfassender Chartlehrgang (!) und Gräfes Godmode Knock Out Tradingservice einen Monat kostenlos dazu. Prädikat: Empfehlenswert!
60 Min Chart

Tageschart


Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting