DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra / Kursstand: 5.900

Widerstände: 5.955 + 5.995/6.011 + 6.060/6.080
Unterstützungen: 5.925 + 5.850 + 5.800 + 5.750

Rückblick: Der DAX sollte bis 5.995/6.011 laufen, ohne unter 5.895/5.898 zu fallen. Daraus wurde nichts. Es gab erneut ein neues Wochentief. Es war aber wie schon am Dienstag nur temporärer Natur. Auch gestern gab es nämlich bullische Reversaltendenzen bei erhöhten Umsätzen an sensiblen Wochen- und Tageschartmarken (50 Wochen Linie/ 200 Tage Linie). Irgendjemand kaufte da in großem Stil.

Charttechnischer Ausblick: Zum heutigen Tag: 5925 ist eine Unterstützung. Solange sie hält, kann es nun jederzeit bis 5.955 gehen!

Alles in allem ist der DAX kurzfristig bis in den Tageschart hinein stark überverkauft.
Baldige durchschlagskräftige Erholungen bis 5.995/6.010 sowie bis 6.060/6.080 wären keine Überraschung.
Der Startschuss dafür erfolgt, sobald der DAX über 5.955 ansteigt.

ABER: Solange der DAX nicht über 5.955 steigt, bleibt die Lage sehr labil und der DAX könnte, insbesondere wenn er unter 5.850 fällt, in einem Rutsch bis 5.750, 5.706 und 5.608 nachgeben.

[Link "http://tradingtour2010.de" auf tradingtour2010.de/... nicht mehr verfügbar] - Details, Termine, Programmablauf und kostenlose Anmeldung sowie umfassender Chartlehrgang (!) und Gräfes Godmode Knock Out Tradingservice einen Monat kostenlos dazu. Prädikat: Empfehlenswert!

60 Min Chart

Tageschart


Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting