DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

    Börse: Xetra / Kursstand: 6.134

    Widerstände: 6.154/6.162 + 6.190/6.225 + 6.305
    Unterstützungen: 6.129 + 6.026 + 6.000 + 5.975

    Rückblick: Der DAX ist am 20 Tage Durchschnitt klar nach unten durchgefallen. Der DAX erreichte locker, wie auch exakt (!) das Montagsziel, das Tief vom 23.09. bei 6.129.
    Danach gab es keine wesentlichen Rallyansätze. Der dt. Aktienmarkt schloss schwach.

    Charttechnischer Ausblick: Die Tageskerzensituation war höchst kritisch. Das hat sich nun ansatzweise bestätigt. Nach dem Erreichen des 1. Ziel bei 6.129 ist der Rückweg über die 20 Tage Durchschnittslinie bei 6.231 versperrt.
    Es droht sogar der direkte Rückfall auf 6.025, dem 61,8% Retracement der letzten großen Aufwärtsstrecke von Ende August.

    Prognose: Das Ziel lautet 6025. Es gibt 2 Wege zum Ziel.
    In der schwachen Fortsetzungsvariante steigt der DAX heute nur minimal bis 6.154/6.162 und fällt dann weiter Richtung 6.025.
    In der etwas moderateren Variante kann sich der DAX sogar bis 6.190/6.225 erholen, bevor 6025 erreicht werden.

    Bullisch wird es Intraday nur oberhalb von 6295 bzw. nach einem deutlich höheren Tagesschluss als der aktuelle 20 Tage Durchschnitt (6231).

    Wir laden Sie herzlich zu einem neuen Intensiv-Seminar mit unserem Devisenhändler, Lars Gottwik ein. Er ist nachweislich erfolgreicher Vollzeithändler, er hat über viele Jahre Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Devisentradingstrategien und mit unterschiedlichsten Devisenbrokern gesammelt, er ist einer der bekanntesten Devisentrader Deutschlands. Er führt Sie in die Welt des Devisenhandels ein und zeigt Ihnen auf, auf was es hierbei maßgeblich ankommt :

    Forextrading-Seminar-Erfolgreich-in-der-Koenigsklasse

    DAX 60 Min Chart

    DAX Tageschart

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting