DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

    Börse: Xetra / Kursstand: 6.790

    Widerstände: 6.800/6.810 + 6.865/6.875
    Unterstützungen: 6.750 + 6.666/6.675

    Rückblick: Der DAX konnte von der Horizontalunterstützung 6668 nach oben abprallen. Im Zuge dessen wurde das Jahreshoch 6.810 erreicht.

    Charttechnischer Ausblick: Der DAX war Mitte der Vorwoche anfällig für 2-wöchige Konsolidierungsbewegungen, nachdem ein erstes großes Rallyziel bei 6.795/6.800 erreicht wurde. Die Konsolidierung setzte prompt, nur wenige Punkte oberhalb des Ziels 6.795/6.800 ein. Das gewöhnliche Konsolidierungsziel ist der Aufwärtstrend vom 31.8. über das Tief vom 5.10., momentan noch bei 6475 verlaufend. Danach startet dann die Jahresendrally.
    Intraday: Der DAX kommt am Jahreshoch 6810 nicht weiter und fällt heute zunächst zurück bis zur 20 Stunden Durchschnittslinie, also bis etwa 6.750.
    Bei 6.750 entscheidet sich dann der weitere Tagesverlauf.
    - Können die Bullen bei 6750 kontern, so wären 6790 und 6.810 die Ziele. Oberhalb von 6.810 wäre sogar Platz bis 6.865/6.875.
    - Kreuzt der DAX per Stundenschluss bärisch den Stunden-SMA20, so geht es weiter abwärts bis 6.666/6.684.

    DAX 60 Min Chart

    DAX Tageschart

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting