DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7.377

    Widerstände: 7.410 + 7.443 + 7.475 + 7.534 + 7.600
    Unterstützungen: 7.340 + 7.278/7.280 + 7.225/7.243 + 7.182

    Rückblick: Der DAX hat gestern das vorläufige Ziel der seit Montag (v. 7600) laufenden 300 Punkte Konsolidierung erreicht.
    Das Ziel war der Aufwärtstrend vom Jahrestief im Kreuz mit dem Aprilhoch bei ~7.250/7.280.
    In diesem Bereich verlaufen auch die wichtigen 20 + 50 Tage Linien. Daraufhin stieg der DAX wieder 100 Punkte, der FDAX nachbörslich sogar zeitweise +150 Punkte an.

    Charttechnischer Ausblick: Der DAX steigt heute voraussichtlich zunächst bis 7.400/7.410, vollzieht dann ggf. einen Pullback auf 7.340 und steigt dann bis 7.443. 7.443 ist ein Widerstand, abgeleitet vom Februarhoch.

    Oberhalb von 7.443/7.475 verbessert sich das Chartbild eindeutig, was sich oberhalb von 7.534 bestätigen würde.
    Ziel wäre dann 7.600, später sogar 7.750 und 8.023/.8150.

    Fällt der DAX deutlich unter 7.180, so wäre dies kritisch für den übergeordneten Rallstatus von Mitte März.
    Dies würde sich unterhalb von 6.994 klar bestätigen.

    DAX 60 Min Chart

    DAX Tageschart