DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 5480

    Widerstände: 5590/5600 + 5675 + 5850 + 6000 + 6100/6125
    Unterstützungen: 5350 + 5120/5125

    Rückblick: Der DAX drehte nicht wie erwartet bei 5724 nach oben ab.
    Nein, es gab vorzeitig neue Jahrestiefs. Somit steckt der DAX bereits seit 15.8., 10 Uhr, FDAX 6100, in einer weiteren umfassenden Abwärtssequenz. Das Vorwochentief 5488/5502 wurde in der abgelaufenen Woche knapp behauptet. Im Tageschart ist also noch kein weiterer markanter Durchbruch auf neue Jahrestiefs zu erkennen

    Charttechnischer Ausblick: Dass es kurzfristig noch direkt bis 5120/5125 abwärts geht, kann nicht ausgeschlossen werden. Ggf. reicht auch der 2. Test von 5350 aus, um die laufende Abwärtssequenz zu komplettieren.

    Auf eine größere Zwischenrally bis 6100/6125 kann man sich erst vorzeitig Hoffnungen machen, wenn der DAX über 5850 klettert. Dann würde der Re-Test von 5350 bzw. das Anlaufen von 5121 vorerst ausfallen.
    Wahrscheinlich kommte der DAX aber vor dem Kreuzen von 5350 heute nicht über 5600 bzw. 5675 hinaus.

    Viel Erfolg!

    Rocco Gräfe

    DAX 60 Min Chart

    DAX Tageschart