DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 5164

Widerstände: 5235 + 5350
Unterstützungen: 5150 + 5100 + 4930/4965

Rückblick: Der DAX sollte gestern von 5433 bis 5230 fallen und dann beginnen, deutlich zu steigen. Das untere Ziel 5230 wurde erreicht,
ja sogar die Reserveunterstützung 5150. Von einem beginnenden Anstieg war bisher nichts zu sehen.

Charttechnischer Ausblick: Der DAX hat nur noch wenig Spielraum, um neue Jahrestiefs zu vermeiden.
Schon das Unterschreiten von 5150 ist kritisch.Der DAX bewegt sich heute zunächst zwischen 5100 und 5235.
Beim Test von 5100 (gestriges Abendtief) fällt dann die Entscheidung. Treten bei ~5100 entschlossen agierende Käufer in den Markt ein,
so beginnt ein 2. Anstieg mindestens 5655/5665, ggf. auch höher. 1. Ziel wäre 5350.

Unterhalb von 5100 muss man ernsthaft an neue Jahrestiefs (<4965) denken, wobei die untere Kanalbegrenzung vorerst nur Spielraum bis ca. 4930 freigibt.

Viel Erfolg!

Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

DAX 60 Min Chart

DAX Tageschart