DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 5800

    Widerstände: 5820 + 5900
    Unterstützungen: 5656/5750 + 5525

    Charttechnischer Ausblick: Der DAX sollte am Freitag bis 5775 fallen und dann von 5775 auf 5850/5865 steigen und dann wieder fallen, solange es ihm nicht gelingt,
    über 5930 hinauszukommen. Das klappte sehr gut. Nach einem Tief bei 5770 stieg der DAX bis 5897 und fiel dann wieder bis 5800.

    Achtungszone 5656/5750!
    In dieser Zone ist für mehrtägige Aktionen verstärkt auf die Signalbildung zu achten.

    Aufgrund der sich abschwächenden Abwärtsamplituden genießt die Variante
    einer Stabilisierung bei 5656/5750 leichte Vorteile. Jedoch ist es zu früh, den Zeitpunkt eines Rallystarts anzusagen. Warten Sie hier auf weitere Mitteilungen durch uns.
    Intraday, also auf Sicht weniger Stunden, ist eine Keilbildung nachweisbar.
    Dessen Schenkel (violett) grenzen den heutigen Verlauf auf der Unterseite zunächst bei 5745 ein
    und auf der Oberseite bei ~5900.

    DAX Tageschart

    DAX 60 min Chart

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.