WERBUNG

    Der DAX rast seit dem Tief bei 7420 wie ein Chartstrich in der Landschaft kerzengerade nach oben. Absoluter Kaufrausch auf der Zeitebene des Stunden- und Tagescharts. Das DAX Allzeithoch bei 8150 wurde erreicht und zunächst überschritten (hier zählt nur der Monatsschlusskurs). Die altbekannte Verkeilungslinie (schwarz) des Tagescharts wurde bei 8200 erreicht. Rücksetzer sind Sprungbretter für höhere Ziele, wobei selbst ein 490 Punkte "dip" die Bullen nicht verschrecken würde. Intraday sind aber erstmal nur kleinere Konsolidierungsziele anzunehmen.


    DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 8182

    Widerstände: 8200 + 8250 + 8480
    Unterstützungen: 8150/8159 + 8100/8103 + 8000 + 7850 + 7720

    Charttechnischer Ausblick: Kaufrausch! Der größte 60 min ADX Trendindikatorwert seit Monaten. Die über die Hochpunkte der letzten 6 Monate verlängerte Eindämmungslinie kann den DAX bei 8200 ggf. einige Stunden aufhalten. Im Prinzip herrscht aber Kaufpanik hoch 3, so dass es auch locker direkt bis 8480, dem aktuell gültigen 161% Extension Ziel steigen könnte.

    Es ist abzuleiten, dass der DAX heute nur temporär ein 2. Mal bis 8159 fällt und dann sofort wieder explodiert. 8250 wären dann heute Abend erreichbar.

    Fällt der DAX unter 8150, so kommt ein Test des Aufwärtstrends bei 8100/8103 in Frage. Auch von ~8100 könnte der DAX dann umgehend wieder bis 8200 und 8250 explodieren, alles schon bis heute Abend.

    Wird der Aufwärtstrend vom 26.4. bei 8090/8100 hingegen nach unten verlassen, so könnte ein größerer Pullback bis 7850 eingeleitet werden, später sogar bis 7720. 7720 wäre ein "Traum" für eine weitere Rallystufe.

    Fazit: Steil, direkt und überhitzend! Hysterische Massen!

    Viele Grüße!
    Rocco Gräfe
    Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de


    „Ein Tag mit Rocco Gräfe“

    Kostenpflichtiges Tageswebinar zum Trading von DAX und Dow Jones mit KnockOut-Zertifkaten am Samstag, den 18.05.

    Grundlagen – Tipps vom Profi – Beispiele aus der Praxis

    Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie unter Godmode Training

    60 min

    Tag

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.