• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 8.103,15 Punkte

Die Sommerrange 8215/8415 ist beendet. Ein 1. Ziel wurde erreicht, denn das alte, seltene "island gap" wurde bei 8087 aufgefüllt. Seitdem sollte der DAX weiter an seiner Flaggenbildung arbeiten, die den steilen Sturz von Dienstag/ Mittwoch verarbeitet. Der FDAX begann zwar höher als Donnerstag, der DAX konnte es aber nach 9 Uhr nicht nachvolllziehen. Die Ziele bei 8235/8250 oder 8300/8305 wurden nicht erreicht. Der DAX beendete die Woche nahe dem Wochentief.
_____________________________________________________________

DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 8103

Widerstände: 8200/8220 + 8240/8250 + 8275 + 8290/8305
Unterstützungen: 8175 + 8135 + 8000 + 7900

Charttechnischer Ausblick: Neuer Monat, neues Glück! Der Monatsanfang dürfte von einem Anstieg gekennzeichnet sein. Da der DAX stark überverkauft war, wäre das nur logisch.

Das 1. Ziel lautet 8200/8200 und dürfte sprunghaft, also mit einer Kurslücke, erreicht werden.
Nach einer Konsolidierung von 8200/8220 auf 8175 oder 8135 wären dann ggf. noch weitere Ziele bei 8240/8250 und 8290/8305 erreichbar.

Unterhalb von 8090 wären 8000 und 7900 die möglichen Ziele.

Erst oberhalb von 8435 wird es wieder bullisch.

Viele Grüße!
Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

60 min

Tageschart

Beim traderscamp gehen Trading-Spaß, Spiel und Ausbildung Hand in Hand. In Webinaren, Livestreams und Erklärvideos erhalten Sie nicht nur unerlässliches Grundwissen, sondern lernen auch, Ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln. Mehr Informationen zum traderscamp 2021