• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 8.629,42 Punkte

Der DAX hatte eine 200 Punkte Korrektur vom Allzeithoch 8770 bis zum Maihoch 8558 absolviert. Das größere Korrekturziel bei 8350 wurde bisher verfehlt. Gestern sollte der DAX von 8690 bis 8615 fallen und dann wieder beginnen, zu steigen. Das traf zu. Der DAX gab von 8690 bis 8580 nach und zeigte dann ein bullisches Stundenreversal auf der entscheidenden Unterstützungsmarke ~8600. Der Tagesschluss wurde bei 8629 markiert. Die Nachbörse stieg sogar zeitweise bis 8655.

_____________________________________________________________

DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 8629

Widerstände: 8690 + 8725

Unterstützungen: 8605 + 8545 + 8430

Charttechnischer Ausblick: Der gestrige Rücksetzer verändert die Gesamtprognose für 5 Handelstage. Der DAX hat nunmehr nur noch Anstiegschancen bis 8690/8725. 8800 ist erstmal kein akutes Thema.

Im Verlauf des Feiertagshandels sind heute Intraday Rücksetzer bis 8605 erlaubt, ohne den jüngsten Anstieg von 8580 zu gefährden.

Unterhalb von 8580 wäre hingegen wahrscheinlich 8545 das potenzielle Ziel. Darunter wieder müsste man mit dem Test der Tageschartunterstützung 8430 rechnen.

Viele Grüße!

Rocco Gräfe

Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

DAX 60 min

DAX-Tagesausblick-für-Donnerstag-den-03-Oktober-2013-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

DAX Tag

DAX-Tagesausblick-für-Donnerstag-den-03-Oktober-2013-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2

Beim traderscamp gehen Trading-Spaß, Spiel und Ausbildung Hand in Hand. In Webinaren, Livestreams und Erklärvideos erhalten Sie nicht nur unerlässliches Grundwissen, sondern lernen auch, Ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln. Mehr Informationen zum traderscamp 2021