Der DAX steigt seit 9.10.13, ausgehend von 8500 stark an. Das Jahreshoch 8770 wurde aber noch nicht erreicht. Der Eurostoxx50 bspw. hat das Jahreshoch schon am Do, 10.10. überwunden. Dies könnte der DAX bald nachmachen, zumal er sich gestern nach schwachem Start überraschend gut behauptete.
    _____________________________________________________________

    DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 8724

    Widerstände: 8780 + 8875 + 8925/8940

    Unterstützungen: 8730 + 8675 + 8590/8610

    Charttechnischer Ausblick: Der DAX bewegt sich heute zunächst zwischen 8730 und 8775.
    Dabei fällt der DAX nach freundlichem Start von oben auf 8730 zurück und dreht dann nach oben ab, um sich zum Allzeithoch 8770 hochzuschieben.

    Oberhalb von 8775 (neues Allzeithoch) wäre 8875 erreichbar, maximal aber 8925/8940.

    Unterhalb von 8690 ist ein Rückfall auf 8590/8610 Favorit.

    Viele Grüße!

    Rocco Gräfe

    Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

    DAX 60 min

    DAX-Tagesausblick-für-Dienstag-den-15-Oktober-2013-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

    DAX Tag

    DAX-Tagesausblick-für-Dienstag-den-15-Oktober-2013-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2

    Beim traderscamp gehen Trading-Spaß, Spiel und Ausbildung Hand in Hand. In Webinaren, Livestreams und Erklärvideos erhalten Sie nicht nur unerlässliches Grundwissen, sondern lernen auch, Ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln. Mehr Informationen zum traderscamp 2021