• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 9.181,75 Punkte

Widerstände: 9257/9275 + 9425 + 9700

Unterstützungen: 9188/9200 + 9000 + 8850/8888

Rückblick:

Der DAX sollte am Mittwoch seinen Pullback bei 9065 beenden und dann bis 9257 steigen. In der Tat stieg der FDAX bis 22 Uhr um +150 Punkte bis 9277. Allerdings war der Pullback mit dem Dienstag Abend Tief bei 9081 schon 16 Punkte vorzeitig beendet worden

Charttechnischer Ausblick: Der DAX endete gestern bei 9182. Der DAX beginnt heute bei ca. 9257/9275. Der DAX muss bei ca. 9257 entscheiden, ob es direkt zu neuen Allzeithochs aufwärts geht, also bis 9425.
Charttechnisch ist das Chartbild konstruktiv in diesem Sinne zu interpretieren, solange es heute nicht mehr unter 9133 fällt. Ein Pullback bis 9188/9200 wäre hingegen problemlos zulässig, ohne den gestrigen Anstieg zu gefährden.

Unterhalb von 9133 wäre 9000 wieder das Ziel, ggf. 8850/8888.

Oberhalb von 9450 kann mit einem Jahresschlussanstieg auf 9700 gerechnet werden.

Diskutieren Sie mit mir und anderen Börseninteressierten den DAX Tagesausblick auf unserer neuen GodmodeTrader Startseite

Viele Grüße und viel Erfolg!

Rocco Gräfe

Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

DAX 60 min

DAX-Tagesausblick-für-Donnerstag-den-19-Dezember-2013-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

Tag

DAX-Tagesausblick-für-Donnerstag-den-19-Dezember-2013-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2

Beim traderscamp gehen Trading-Spaß, Spiel und Ausbildung Hand in Hand. In Webinaren, Livestreams und Erklärvideos erhalten Sie nicht nur unerlässliches Grundwissen, sondern lernen auch, Ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln. Mehr Informationen zum traderscamp 2021