• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 9.814,79 Punkte

DAX 9815

Widerstände: 9880/9915 + 10000 + 10050
Unterstützungen: 9780 + 9650/9625 + 9550

Rückblick:

  • Seit dem Freitagstief 9295 sollte eine Aufwärtsbewegung bis 9788, besser aber bis 9880 anlaufen. Beide Ziele wurden erreicht.

DAX Analyse für Dienstag, 6.10.15

  • Da beide DAX Rallyziele erreicht wurden und der DAX überkauft ist, dürfte sich bald eine Pullbackphase bis 9550 zeigen, zumindest aber bis 9650/9625.
  • Die Pullbackphase startet am besten ausgehend von 9915 und wird unterhalb von 9780 bestätigt, d.h., dass es erst unterhalb von 9780 neue Verkaufssignale geben wird.
  • Solange der DAX heute nicht unter 9780 fällt steigt er einfach immer weiter an.
  • Oberhalb von 9930 dürfte sich der DAX demnach sofort Richtung 10000/10050 orientieren und den Start einer Pullbackphase bis 9550 verzögern.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX-Tagesausblick-für-Dienstag-6-10-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1
DAX überkauft und pullbackgefährdet

Tageschart

FDAX-Tagesausblick-für-Dienstag-5-10-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-3