• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 10.238,10 Punkte

Vorbörsliche Tendenz: AUFWÄRTS/SEITWÄRTS

DAX 10.195

Widerstände: 10.200 + 10.277 + 10.338 + 10.382

Unterstützungen: 10.093 + 10.035/10.025 + 9.950 + 9.900

Nach einem leichten Rücksetzer zur Eröffnung setzten die Bullen die Kaufwelle der letzten Tage im gestrigen Handel fort und durchbrachen die Widerstandsmarke bei 10.200 Punkten. Es folgte ein Anstieg bis an den ersten anvisierten Zielbereich bei 10.275. Der anschließende Pullback könnte sich heute kurzzeitig fortsetzen.

DAX Analyse für Donnerstag, 22.10.

  • So lange der DAX über 10.150 notiert ist der Ausbruch bestätigt und ein direkter, zweiter Angriff auf das gestrige Hoch bei 10.277 wahrscheinlich.
  • Wird 10.277 überwunden, kann der Kaufimpuls weiter bis 10.338 / 10.342 führen.
  • Sollte in der Folge auch der Widerstand bei 10.382 gebrochen werden, kann sich die Aufwärtsbewegung bis 10.512 fortsetzen.
  • Rücksetzer unter 10.170 würden für aufkommenden Abgabedruck sprechen. Damit wäre der gestrige Anstieg neutralisiert und ein Einbruch bis 10.093 Punkte zu erwarten.
  • An der 10.093 Punkte-Marke dürfte der DAX jedoch einen Konter fahren und erneut bis 10.200 und darüber steigen.
  • Ein Verkaufssignal und damit die Bestätigung eines Fehlausbruchs über die 10.200-Marke würde sich bei einem Bruch der Unterstützung bei 10.036 ergeben. Die Folge wäre ein Abverkauf bis 9.890 Punkte.
DAX-Tagesausblick-für-Donnerstag-22-10-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
DAX Intraday
DAX-Tagesausblick-für-Donnerstag-22-10-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-2
DAX Daily