• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 9.569,71 Punkte

DAX: 9570

Widerstand: 9580 + 9598/9613 + 9800

Unterstützung: 9500 + 9380/9425

DAX - Rückblick: Der DAX sollte noch ein Hoch bei 9613ausbilden. 9601 wurden erreicht, was auch einem neuen Hoch entsprach. Schön war auch, dass man bei 9600 die 102 "9600er" DAX KnockOut SHORTs aus dem Verkehr nahm.

DAX Chartanalyse - Heute:

Ich gehe davon aus, dass der DAX heute nicht höher steigt als gestern, sondern in mehreren Schritten bis 9500/9505 und 9380/9425 fällt.
Zwischenrallies enden heute Vormittag wahrscheinlich bei 9580.
Selbst beim Versuch, die 60 min Chart Dochtspitzen bei ca. 9600 zu überwinden, dürfte es auch heute nur zum temporären Fehlausbruch kommen.
Grund: Der DAX ist an der oberen Tages-Bollingerbegrenzung überkauft und bereit, zum Aufwärtstrend der letzten 2 Wochen zu fallen. Außerdem befindet sich bei 9613 ein großes 61,8% Widerstandsretracement

Unter 9290 würden Verkaufssignale für das Ziel 9100 und 8900 auftreten.
Über 9600 gäbe es Rallychancen bis 9800.

Viele Grüße

Rocco Gräfe

Mein 2-wöchiger Jahresurlaub ist beendet!

60 min Chart (1 Kerze = 1 Stunde)

DAX-Tagesausblick-für-Donnerstag-den-28-August-2014-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

Tageschart (1Kerze = 1 Tag)

DAX-Tagesausblick-für-Donnerstag-den-28-August-2014-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den folgenden besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert: DAX (short)