• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 9.427,64 Punkte

DAX 9428

Widerstände: 9570 + 9600 + 9700/9710
Unterstützungen: 9515 + 9320/9300 + 9000 + 8888 + 8350

Rückblick:

  • Der DAX fällt seit dem erreichten Zwischenziel 10500 wieder planmäßig zurück.
  • Gestern früh sollte der DAX bis 9710/9750 steigen und dann bis zum Wochenschluss Richtung 9320/9300 fallen.
  • Der DAX ist auf dem Weg. Nach einem Tageshoch bei 9708 fiel der DAX bereits bis 9362.

DAX Analyse für Freitag, 25.9

  • Die Hauptrichtung ist abwärts.
  • Der DAX ist tendenziell auf dem Weg zu 9320.
  • Zwischenerholungen könnten heute bei 9570 enden.
  • Steigt der DAX über 9610, so wäre heute ein Ziel bei 9700/9710 denkbar, maximal aber bei 9775/9800.
  • Unterhalb von 9320 orientiert sich der DAX Richtung 9000 und 8888.

DAX übergeordnet:

  • Die Hauptrichtung ist auch übergeordnet abwärts.
  • Unterhalb von 10070 geht es sehr klar abwärts, Mindestziel: 9320.
  • Das große Mehrmonatsziel ist aber insbesondere 8350.
  • Oberhalb von 10340 wird der Abwärtstrend unterbrochen und der DAX steigt bis ca. 10500/10775.
  • Mittelfristige Kaufsignale gibt es erst oberhalb von 11670.

VG
Rocco Gräfe

+45,8% im CFD Indextrader "1000 Euro Realdepot" im Monat September mit DAX Trading! Jetzt informierenund kennenlernen!

FDAX-Tagesausblick-für-Donnerstag-24-9-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

DAX-Tagesausblick-für-Freitag-25-9-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1
DAX Trendkanal auch am Freitag vorerst intakt! Wochenschlussziel: ~9335/9320

60 min Chart

DAX-Tagesausblick-für-Freitag-25-9-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

Tageschart

FDAX-Tagesausblick-für-Freitag-25-9-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-3

DAX Tageskerzenchart - VORHER, 25.8.

Nach dem panischen Ausverkaufstief bei 9338 sollte der DAX bis 10500 steigen.

DAX-8350-Investorenkaufmarke-Ziele-16000-2017-30000-2023-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

DAX-Tagesausblick-für-Freitag-25-9-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2
Das große DAX Korrekturziel lautet, einwandfrei herleitbar, 8350! Analysestop für dieses Ziel ist das DAX Level 11670!