• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 10.147,68 Punkte

Vorbörsliche Tendenz: AUFWÄRTS/SEITWÄRTS

DAX 10.195

Widerstände: 10.200 + 10.260/10.275 + 10.370

Unterstützungen: 10.093 + 10.035/10.025 + 9.950 + 9.900

Wieder versuchten die Bullen den DAX gestern über die Barriere bei 10.200 Punkten anzutreiben, als kurz nach der Eröffnung eine Korrektur bis 10.093 Punkte erfolgte. Dort drehte der Index abermals nach Norden.

DAX Analyse für Mittwoch, 21.10.

  • Während die Handelsspanne des Index immer schmäler wird, bleibt die Lage unverändert bullisch.
  • Ein Anstieg über 10.200 würde den charttechnischen Deckel sprengen und ein Kaufsignal generieren.
  • Damit ein solcher Ausbruch nicht zu einem Fehlsignal wird, sollte der DAX in der Folge mindestens bis an das erste kurzfristige Kursziel bei 10.260 Punkte steigen.
  • Oberhalb von 10.275 wäre der Ausbruch nachhaltig und Zugewinne bis 10.325 und 10.370 die Folge.
  • Scheitert der DAX dagegen erneut an der 10.200 Punkte-Marke, würde das frühere Allzeithoch bei 10.093 ein weiteres Mal attackiert.
  • Darunter käme es zu schnellen Abgaben bis 10.036 und 10.000.
  • Ein Bruch der 10.000er-Marke würde zu einem Test des Tiefs von 14.10. bei 9.890 Punkten führen.
DAX-Tagesausblick-für-Mittwoch-21-10-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
DAX Intraday
DAX-Tagesausblick-für-Mittwoch-21-10-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-2
DAX Daily

Falls es zu einem Intradayausbruch am heutigen Tag kommt, werde ich die weiteren kurzfristigen Aussichten auch auf meinem Guidantsdesktop kommentieren. Einfach folgen und kein Update verpassen.