• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 9.632,93 Punkte
  • X-DAX - Kürzel: D1AR - ISIN: DE000A0C4CA0
    Börse: XETRA / Kursstand: 9.671,43 Punkte

DAX: 9633
XDAX Schluss 22 Uhr: 9676,5

Widerstand: 9686 + 9707/9712 + 9790 + 9830 + 9915

Unterstützung: 9650 + 9615 + 9565/9580

DAX - Rückblick: Der DAX drehte nicht schon bei 9610/9634, sondern erst bei 9587, einen halben Punkt vor dem Montagstief (9686,5) der Vorbörse. Die bedingung zum Verkauf ("..Unter 9585 fällt der DAX wahrscheinlich bis 9540/9560 und steigt dann sofort wieder bis 9680 an....") wurde aber nie erfüllt. Alle Aufregung der Leser war also umsonst, wenn man methodisch vorgeht. Am Abend gab es dann den erlösenden Anstieg bis 9677.

DAX Chartanalyse - Heute:

DAX = FDAX bis Freitag 13 Uhr!

XETRA DAX Start bei 9665 erwartet!

Beste charttechnische Voraussetzungen, um heute den DAX weiter steigen zu lassen. Sowohl der Stunden- wie auch der Tageschart sprechen für eine direkte DAX/FDAX Rally, vor allem solange der DAX über 9635 notiert.

Ziele befinden sich bei 9707/9712, 9790, 9830 und 9880/9915.

Auf der Unterseite gibt es Unterstützungen bei 9635/9650, 9615 sowie 9565/9580.

Viele Grüße

Rocco Gräfe

Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

DAX-Tagesausblick-für-Mittwoch-den-17-September-2014-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1
DB DAX

FDAX 60 min Chart (1 Kerze = 1 Stunde)

DAX-Tagesausblick-für-Mittwoch-den-17-September-2014-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2

FDAX Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

DAX-Tagesausblick-für-Mittwoch-den-17-September-2014-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-3

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den folgenden besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert: DAX