• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 11.781,13 Pkt

DAX geschlossen: 11781
FDAX offen: 11667
VDAX NEW: 31,92 %


DAX Widerstände: 11693 + 11714 + 11726 + 11835 + 12001/12003 (+ 12105)
DAX Unterstützungen: 11667 + 11437 (+ 11350/11250 + 11000 + 10856 + 10160)


DAX Prognose


  • Der DAX hatte Mittwoch große Ziele erreicht.
    Es handelt sich um das große 61,8 % Retracement (11679) der Strecke Allzeithoch zu Crashtief und um die 200 Tage Linie (EMA 11726).
  • Es geht nunmehr mehrere Tage um die 200 Tage Linien (EMA bei 11726).
    Das Prozedere war hierbei in der Vergangenheit von temporären Über-/ bzw. Unterschüssen gekennzeichnet, ohne dass man zu früh von nachhaltigen Durchbrüchen sprechen durfte. Der Entscheidungsprozess dauert mehrere Tage an. Fakt ist: 200 Tage Linien sind Hürden, die es nicht zu missachten gilt.

DAX intra day

  • Eine Stufe tiefer sieht es wie folgt aus:
    Abendliches bärisches Tagesschlussreversal bei DAX FUTURE und DOW JONES an beiden roten Tages-EMA200!

  • Das Zeitfenster innerhalb dessen der DAX hätte bis zum 100 % Projektionsziel 11953 laufen können ist zudem seit gestern Vormittag um.
  • Prinzipiell ist der DAX daher so zu sehen, dass er in eine neue Phase, in einen neuen Zyklus eingetreten ist. Das würde ja zum Test des Tages-EMA200 (11726) passen.

  • Gesetzt den Fall, der DAX würde tatsächlich urplötzlich Schwäche zeigen, was nicht selbstverständlich ist, dann würde der DAX vorerst nur bis zum "island gap" 11391 oder bis 11340/11250 nachgeben.
  • Momentan ist das FDAX-, also auch das indikative Stundenkerzenchartbild noch stabil.
    Der FDAX handelt über der "Wolke" (11667) , immerhin aber schon unter dem "KIJUN" (11714,50).
    Der "KIJUN" (11714,50) stellt also den ersten Widerstand des Tages dar, ebenso wie der "Tages-PP" (11727).
    Über dem "KIJUN" (11714,50) und "Tages-PP" (11727) ginge es wieder verstärkt aufwärts, zb. bis 11835 (Tageshoch von gestern) oder bis 12001/12003 und 12105.

  • Unter 11580 käme es im FDAX zum bärischen "Wolken"-Durchbruch und somit zu Verkaufssignalen für das DAX Ziel 11391 (island gap, pink) und für einen möglichen DAX Zielbereich zwischen 11350/11250.

  • Große DAX Verkaufssignale treten nur unter 10867 auf. Dann wäre 10160 das 1. Ziel.

Volatilität

  • Der VDAX-NEW fiel von 31,92 % auf 31,82 %.
  • DAX/FDAX Kombi-Pivot R3: 11983/12002
  • DAX/FDAX Kombi- Pivot S3: 11528/11437

Viel Erfolg und schöne Pfingsten!
Rocco Gräfe

XETRA DAX Tageskerzenchart

DAX-Tagesausblick-Großen-Ziele-11679-11726-wirken-Stagnation-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

FDAX Stundenkerzenchart

FDAX-Tagesausblick-für-Freitag-29-5-2020-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2

interaktiver XETRA DAX Chart für SIE:

  • Das Zeitfenster innerhalb dessen der DAX hätte bis zum 100 % Projektionsziel 11953 laufen können ist zudem seit gestern Vormittag um.
DAX-Tagesausblick-Großen-Ziele-11679-11726-wirken-Stagnation-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2
Dax 60 Xetra


KNOCKOUT TRADER Tradingservice-Beitrag vom 18.05. (DAX 10838)

von Rocco Gräfe / Jetzt 14 Tage unverbindliche testen und vollständig kennenlernen!

DAX: ACHTUNG! NEU

Scheinbar utopische Aufwärtsziele werden hiermit eingeführt!

  • Besonders wenn man bedenkt, dass die zurückliegende „abc Flagge“ (unser ROT/ROT Segment 11235> 10161)
    ein bullischen Bindeglied zwischen 2 großen Anstiegsabschnitten war, komme ich auf teils krasse obere Kursziele.
  • Dann kann man auch die DAX Fortsetzung als Welle "c" oder "3" konstruieren.
    Dann kommt man nämlich auf die Ziele 12001 und 13139.
    Das Ziel 13139 traut man fast nicht auszusprechen,
    liegt aber als Ziel aktuell mit im Rennen, solange der Stoploss 10160 nicht berührt wird.
    Es muss zumindest genannt werden.

  • Man muss sich für das öffnen was man sieht, sich vor dem offensichtlich Möglichen nicht verschließen.
  • Immerhin gibt es ja noch die große, hier oft genannten DAX Hürde 11025, s.u.
    Das wird ein Gradmesser sein.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX-NEU-Scheinbar-utopische-Aufwärtsziele-12000-13139-werden-eingeführt-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1
DAX Tageskerzenchart mit möglicher Zielberechnung bei 13139!