• X-DAX - Kürzel: D1AR - ISIN: DE000A0C4CA0
    Börse: XETRA / Kursstand: 10.659,18 Pkt
  • DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 10.696,19 Pkt

Somit komme ich zu dem Schluss, dass ich mich nach meiner Rückkehr aus dem Urlaub nicht neu äußern muss.
Es kann alles so stehenbleiben wie es am Freitag, den 21.10.16, von mir hier niedergeschrieben wurde, s.u.

Zitat aus der DAX Analyse vom 21.10.16 (vollständige Analyse vom 21.10. siehe unten):
"...

ACHTUNG! Die Masse ist bezüglich der DAX Entscheidung (10700) 10800 aufgeheizt durch GIER, ANGST UND PANIK wie selten.

Die Kommentare beweisen es tausendfach!
Es ist ein Zeichen dafür, dass beide Seiten (BULLE wie BÄR) bald sehr übel "verprügelt" werden.
z.b. so hier: DAX Fehlausbruch über 10800, dann bald scharfe Umkehr zu 10200, 10000, 9800!

TIP: einfach mal nüchtern bleiben!
Was gibt die Signallage her?

3 Antworten:

  • DAX zwischen 10200/10800 neutral
  • DAX über 10800 (Tagesschluss) = Kaufsignal für 11180, 11430!
  • DAX unter 10200 (Tagesschluss) = Verkaufssignale bis 10000 + 9800 ..."

und hier ist der DAX 1 Woche später, nach dem Fehlausbruch über 10800.

Es hat sich nichts geändert!
Weiterhin gilt:

  • DAX zwischen 10200/10800 neutral
  • DAX über 10800 (Tagesschluss) = Kaufsignal für 11180, 11430!
  • DAX unter 10200 (Tagesschluss) = Verkaufssignale bis 10000 + 9800 ..."
DAX-und-da-ist-es-auch-schon-passiert-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1
DAX Tag PRO
DAX-und-da-ist-es-auch-schon-passiert-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2
DAX Wochenkerzenchart - unter 10800 gibt es DAX Risiken bis 1020 und 9820 

Montag geht es dann wie gewohnt weiter. Mein Kurzurlaub ist beendet!

Viele Grüße!
Rocco Gräfe

+++

+++

Masse bezüglich DAX 10700/10800 enorm aufgeheizt! Gier, Gier, Gier!
21. Oktober 2016 17:16 

ACHTUNG! Die Masse ist bezüglich der DAX Entscheidung (10700) 10800 aufgeheizt durch GIER, ANGST UND PANIK wie selten.
Die Kommentare beweisen es tausendfach!
Es ist ein Zeichen dafür, dass beide Seiten (BULLE wie BÄR) bald sehr übel "verprügelt" werden.
z.b. so hier: DAX Fehlausbruch über 10800, dann bald scharfe Umkehr zu 10200, 10000, 9800!

TIP: einfach mal nüchtern bleiben!
Was gibt die Signallage her?
3 Antworten:

  • DAX zwischen 10200/10800 neutral
  • DAX über 10800 (Tagesschluss) = Kaufsignal für 11180, 11430!
  • DAX unter 10200 (Tagesschluss) = Verkaufssignale bis 10000 + 9800 
Masse-bezüglich-DAX-10700-10800-enorm-aufgeheizt-Gier-Gier-Gier-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1
DAX TAG PRO

An dieser Stelle auch der seltene Blick auf den DAX Kursindex.
Der DAX Kursindex hat aktuell nichteinmal das Aprilhoch (was im Performance DAX bei 10475 markiert) wurde überboten, geschweige denn steht er am
Allzeithoch wie der DOW JONES bei 18350 oder der S&P500 bei 2135.

Prognose:

  • Der DAX Kursindex ist bei 5280/5210 Punkten an einer sehr brisanten Schaltstelle angekommen!
  • Scheitert der DAX Kursindex bei 5180/5210, so fällt er bald bis 4900.
  • Unter 4900 fällt der DAX Kursindex nächstes Jahr sogar bis 4300.
  • Nach deutliche Monatsschlussanstieg über 5200 ergibt sich eine Anstiegschance bis 5700 und die Abwärtsrisiken treten in den Hintergrund.

Nur Kursindizes lassen sich miteinander vergleichen!
Also wenn mal ein Vergleich DAX zu DOW zu S&P500 oder zu Euro Stoxx50 ansteht, dann muss man den DAX Kursindex nehmen, weil im Prinzip alle anderen Indizes die man so kennt Kursindizes sind, bei denen Dividenden der notierten Aktien sich in Indexkursabschlägen auswirken.

Masse-bezüglich-DAX-10700-10800-enorm-aufgeheizt-Gier-Gier-Gier-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2
DAX Kursindex

Ein hervorragendes Beispiel für Vergleiche ist der hier...

Euro Stoxx 50 (ROT)
vs
S&P500 (VIOLETT)

Masse-bezüglich-DAX-10700-10800-enorm-aufgeheizt-Gier-Gier-Gier-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-3
EU vs US

Der DAX ist seit Februar zwar prozentual offenbar so gelaufen wie der DOW (+18 %/+23 %), doch formationstechnisch ist der DAX eine Katastrophe.
Merke: Der DAX hat ein höheres Beta als der DOW JONES, so dass prozentuale Vergleiche stark hinken.

Masse-bezüglich-DAX-10700-10800-enorm-aufgeheizt-Gier-Gier-Gier-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-4

Viele Grüße
Rocco Gräfe

...nächste Woche im Kurzurlaub vom 24.-28.10.16!
Bitte die DAX Tagesanalysen, gegen 8:15 Uhr, von André Rain lesen!

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage