• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Kursstand: 12.670,83 Pkt (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Kursstand: 0,98417 $ (FOREX) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008 - Kurs: 12.670,83 Pkt (XETRA)
  • EUR/USD - WKN: 965275 - ISIN: EU0009652759 - Kurs: 0,98417 $ (FOREX)

Seit Jahresbeginn wertet der Euro gegenüber dem US-Dollar deutlich ab. Diese Währungsbewegung dürfte unter anderem dafür verantwortlich sein, dass der DAX seine Unterstützung bislang gut halten kann. Das Kursmuster seit dem Ukrainekrieg-Sell Off ist bisher allerdings instabil. Die US-Indizes hingegen geben intraday nach dem US-Leitzinsentscheid merklich ab. Die hohe Intradayvolatiität dürfte anhalten. Um 20:30 Uhr beginnt die Pressekonferenz mit US-Notenbankchef Jerome Powell.

FITCH kommentiert bereits: "Der Schritt der Fed unterstreicht, wie sich die Fed jetzt ausschließlich darauf konzentriert, die Inflation zu kontrollieren ... dies wird eine der schnellsten Straffungsphasen der Fed in der Nachkriegszeit sein."