• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 10.476,44 Pkt

Zunächst aber ein Bild des DAX mit auffallend vielen mittelfristigen Tiefs und Hochs am "15.3.".

  • Ist das nicht faszinierend?
  • Vielleicht war es ja auch in diesem Zyklus am ca. 15.3. das markante Tief in Folge eines -40 % Crashs. Bekommen Sie da eine "aha"-Erlebnis, mir macht so eine Ansicht jedenfalls temporär gute Laune.
  • Es könnte also sein, dass die DAX "AORTA" 8150 hält.
    Sie wissen ja, was es mit der DAX "AORTA", der Horizontalen 8150 auf sich hat?!
    DAX 8150 muss per Monatssschluss halten, das sich der DAX sonst Richtung 5000 bewegt.

DAX-Ziel-9250-wahrscheinlich-noch-im-2-Quartal-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

Nachdem wir die schmeichelhafte Sache für den DAX zum Thema "15.3." angesehen haben, müssen wir auf den harten Boden der Tatsachen zurück und das bedeutet:

  • Eine baldige 4-Stelligkeit des DAX ist schnell mal möglich, noch im 2. Quartal.
  • Ich nenne das Ziel 9250.
    Sehr hohe Wahrscheinlichkeit!

WAS BEDEUTET DAS FÜR SIE? ...und das ist jetzt wirklich exklusiver content:

  • DAX VERKAUFEN/ SHORT bei 10975/11025
  • DAX VERKAUFEN/ SHORT unter 10280/10235
  • DAX Ziel: 9250
  • Vollständige Tradingpläne dazu und alle Feinheiten im Tradingservice "KNOCKOUT TRADER, OSZ".

Viele Grüße!
Rocco Gräfe

Ich empfehle bei weitergehendem Interesse an meiner Arbeit ab dieser Woche den Test
meines Hauptbetätigungsfeldes, den Service KNOCKOUT TRADER, Variante "OSZ",
egal ob Sie klassische Derivate, CFDs oder Aktien, ETFs handeln!
Jetzt 2 Wochen testen und vollständig kennenlernen!


P.S. 17.4.2020: Mein Urlaub ist seit dem Abend des 17.4.2020 beendet worden!

DAX-Ziel-9250-wahrscheinlich-noch-im-2-Quartal-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2
DAX Tageskerzenchart mit Ziel 9250, noch im 2. Quartal!

Beim traderscamp gehen Trading-Spaß, Spiel und Ausbildung Hand in Hand. In Webinaren, Livestreams und Erklärvideos erhalten Sie nicht nur unerlässliches Grundwissen, sondern lernen auch, Ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln. Mehr Informationen zum traderscamp 2021