• Delivery Hero SE - Kürzel: DHER - ISIN: DE000A2E4K43
    Börse: XETRA / Kursstand: 33,140 €

Delivery Hero ließ heute früh eine kleine Bombe platzen. Wie das Unternehmen bekannt gab, hat man sich von seinem Deutschland-Geschäft getrennt und dieses für 930 Mio. EUR an den niederländischen Mitbewerber Takeaway.com verkauft. Die Börse honoriert diese Nachricht mit einem Aufschlag von über 15 %, nachdem die Kurse in den vergangenen Wochen und Monaten unter Druck kamen. In diesem bärischen Umfeld läuft zwar schon seit Ende Oktober ein gewisser Stabilisierungsprozess (den Bären fiel es nicht mehr ganz so leicht, Druck zu machen), neue Tiefs konnten die Käufer dabei aber noch nicht verhindern.

Optisch könnte mit den heutigen Kursgewinnen jedoch der Startschuss für eine Erholung gefallen sein. Dafür dürfen die Kurse nicht mehr auf ein neues Tief unter 27,48 EUR zurückfallen und sollten im Gegenzug weiter in Richtung 38-40 EUR durchstarten. In diesem Preisbereich trifft man auf die momentan entscheidenden mittelfristigen Widerstände.

Ungutes Gefühl

So ganz kann ich den heutigen Kurssprung jedoch nicht nachvollziehen. Delivery Hero ist ein weltweit führender Anbieter von Online-Essensbestelldiensten mit eigenem Lieferservice. Ich bin mir nicht sicher, wie ich es werten soll, wenn man im Grunde sein Hauptgeschäft verkauft. Da stellt sich mir prompt die Frage, was man damit bezweckt bzw. wie man weitermachen will? Man stelle sich ein Autohaus ohne Autos vor! Eine Pizzeria ohne Küche, Koch und Laden! Oder ist Deutschland ein so kleines Land, dass sich ein Rückzug aus diesem lohnt?

Vor diesem Hintergrund würde ich das Kursgeschehen in der Aktie in den nächsten Tagen und Wochen weiter verfolgen. Die erste Reaktion an der Börse auf den Verkauf ist positiv. Bleibt zu hoffen, dass es nicht noch ein böses Erwachen für Aktionäre gibt.

Wenn Sie sich für Trading-Know-how im Allgemeinen und kurzfristigen Handel im Speziellen interessieren sind Sie bei mir genau richtig. Folgen Sie mir auf Guidants!

DELIVERY-HERO-Verkauf-des-Deutschlandgeschäfts-schlägt-ein-wie-eine-Bombe-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Delivery Hero SE Aktie