Dell Inc. - Kürzel: DELL - ISIN: US24702R1014

    Börse: Nasaq in USD / Kursstand: 14,48 $

    Rückblick: Das erste Halbjahr 2010 war in den Aktien von Dell geprägt von einem deutlichen Kursrückgang, der sie in der Spitze bis auf 11,34 $ zurückfallen ließ. Doch nach dem endgültigen Bruch des massiven Kreuzwiderstands bei 12,75 $ Ende September kamen die Käufer in die Aktie zurück und leiteten eine dynamische Kurserholung ein, welche die Aktie über die Widerstände bei 13,70 $ und 14,28 $ trieb und so ein weiteres deutliches Kaufsignal generierte.

    Seit Ende Oktober konsolidiert die Aktie nun in eine bullisch zu wertende Flaggenformation, wobei es den Käufern immer wieder gelingt, den Wert per Tagesschlusskurs oberhalb der Unterstützung bei 14,28 $ zu etablieren. Dieser bullische Druckaufbau sollte sich demnächst in einer weiteren Aufwärtswelle entladen.

    Charttechnischer Ausblick: Mit Bruch der oberen Triggerlinie, spätestens jedoch mit Tagesschlusskursen oberhalb von 14,90 $ wäre die jüngste Konsolidierung abgeschlossen und eine weitere Aufwärtsbewegung bis 16,00 - 16,25 $ die Folge. Von dort sollte die Aktie von Dell nach einer kurzen Korrektur weiter bis 17,00 - 17,52 $ marschieren und würde sich mit Bruch des Jahreshochs weiteres Kurspotential bis 21,00 $ eröffnen.

    Ein Tagesschlusskurs unterhalb von 14,28 $ würde lediglich eine Fortsetzung der Konsolidierung bis 13,70 $ auslösen, ehe sich der Aufwärtstrend von dort fortsetzen sollte. Prekär wäre hingegen ein nachhaltiger Bruch von 13,70 $, denn dann ist mit einem deutlichen Kursrückgang bis 12,75 $ und gleichzeitig einer vorläufigen Beendigung der Aufwärtsdynamik zu rechnen.

    Kursverlauf vom 22.03.2010 bis 10.11.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.