DELL (DELL / ISIN: US24702R1014) : 24,63 $ (+2,83 %)

    Aktueller Tageschart (log) seit November 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

    Kurz-Kommentierung: Der Kursverlauf der DELL Aktie zeigt seit dem Korrekturtief bei 18,95 $ wieder einen moderaten Aufwärtstrend. Die bullischen Marktteilnehmer bestimmen seitdem die Richtung und hebeln die Aktie in dieser Handelswoche über den Abwärtstrend seit Juli. Auch wenn die Aktie eher zu den Underperformern gehört, so besteht durchaus weiteres Aufwärtspotenzial bis zum nächstliegenden Widerstand bei 26,00 $. Sollte die Aktie auch darüber ansteigen, dürfte sich weiteres Potenzial bis 28,80 $ generieren. Kurszfristige Unterstützung bietet der Bereich zwischen 23,31 - 23,53 $. Ein Tagesschlusskurs darunter sollte vermieden werden, damit das bullische BIAS weiter argumentiert werden kann.

    Chart erstellt mit Qcharts


    11.10.2006 17:21

    DELL - Neues Kaufsignal, wenn...

    DELL (DELL / ISIN: US24702R1014) : 23,52 $ (+0,26%)

    Aktueller Wochenchart (log) seit Februar 2004 (1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: Die DELL Aktie befindet sich seit Mitte 2005 in einer steilen Abwärtsbewegung, welche die Aktie auf die innere Trendlinie seit Oktober 1997 bei 20,74 $ zurückfallen ließ. Dort stabilisierte sich die Aktie nach einem kurzen Fehlausbruch nach unten im Juli 2006 in den letzten Wochen wieder. Aktuell attackiert sie den Kreuzwiderstand aus Horizontalwiderstand und Abwärtstrend seit Juli 2005 bei 23,60 $. Das kurzfristige Chartbild ist noch neutral zu werten, so lange die Aktie darunter notiert.

    Charttechnischer Ausblick: Im übergeordneten Bild hat die Aktie nach der Stabilisierung an der inneren Trendlinie die Chance auf eine mittelfristige Trendwende nach oben. Steigt die DELL Aktie jetzt auf Tages- und Wochenschlussbasis über 23,60 $ an, wird ein kurzfristiges Kaufsignal mit Zielen bei 26,08 - 26,23 und darüber 28,80 $ ausgelöst. Über 28,80 $ entsteht wieder ein mittelfristiges Kaufsignal. Fällt sie hingegen auf Tagesschlussbasis unter 20,70 $ zurück, wird ein kurzfristiges Verkaufsignal mit erstem Ziel bei 18,95 und darunter 16,25 $ ausgelöst.

    Chart erstellt mit Qcharts


    DELL mit kleinem Kaufsignal

    28.09.2006 16:36

    DELL (DELL / ISIN: US24702R1014) : 21,28 $ (+0,75%)

    Aktueller Tageschart (log) seit März 2006 (1 Kerze = 1 Tag)

    Kurz-Kommentierung: Die DELL Aktie bricht in dieser Woche über den EMA50 bei 22,20 $ aus und generiert damit ein kurzfristiges Kaufsignal. Die aktuell laufende Zwischenkorrektur sollte jetzt bereits hier bei 22,20 bzw. spätestens bei 21,90 $ enden, so dass die Aktie wieder nach oben blicken und bis ans Kursziel bei 23,60 - 24,25 $ laufen kann. Über 24,25 $ wird ein weiteres Kaufsignal mit Ziel bei 25,90 - 26,08 $ ausgelöst. Ein Tagesschluss unter 21,90 $ würde das kurzfristige Kaufsignal wieder neutralisieren und einen weiteren Rückfall bis 20,74 - 21,06 $ wahrscheinlich machen.

    Chart erstellt mit Qcharts


    DELL vor weiterem, mittelfristigem Kursrutsch

    18.07.2006 18:03

    DELL (DELL / ISIN: US24702R1014) : 21,17 $ (-1,67%)

    Aktueller Monatslinienchart (log) seit Oktober 1988 zur Darstellung des langfristigen Kursverlaufs

    Aktueller Monatskerzenchart (log) seit Juli 1997 (1 Kerze = 1 Monat)

    Rückblick: Die DELL Akie markierte nach langfristiger Kursrallye im März 2000 bei 59,69 $ das AllTimeHigh und korrigierte anscließend heftig bis 16,25 $. Anschließend folgte eine Kurserholung bis 42,57 $, welche exakt 61,8% des vorangegangenen Kursverlustes korrigierte.Im August 2005 kippte die Aktie wieder deutlicher nach unten und startete eine dynamische Abwärtswelle, welche aktuell den Unterstützungsbereich einer inneren Trendlinie und des EMA200 bei 20,17 - 21,16 $ erreicht. Das kurz- und mittelfristige Chartbild ist bärisch zu werten, die Aktie befindet sich in einem intakten mittelfristigen Abwärtstrend.

    Charttechnischer Ausblick: Hier bei 20,17 - 21,16 $ ist nun eine Stabilisierung und Gegenbewegung bis 23,60 und darüber 26,08 $ möglich. Ob hier bereits eine mittelfristige Trendwende nach oben möglich ist, beibt aus aktueller Sicht stark anzuzweieln. Erst ein Wochenschluss über 28,80 $ würde das angeschlagene Chartbil wieder deutlich aufhellen. Vielmehr besteht die Gefahr eines Rückfalls unter 20,00 $, womit ein weiteres mittelfristiges Verkaufsignal mit Zielen bei 16,25 und darunter an der Unterkante einer potenziellen, übergeordneten Bullenflagge bei 11,00 $.

    Chart erstellt mit Qcharts

    Meine Analysen haben Sie überzeugt? Dann legen Sie doch gleich mit dem Handel bei JFD los. Dort können Sie alle wichtigen Märkte mit über 1.500 Instrumenten in acht Anlageklassen handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und meine Analysen mit den Rabatt-Vorteilen nachbilden.