Delta Air Lines - Kürzel: DAL - ISIN: US2473617023

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 11,72 $

    Rückblick: Die Delta Air Lines Aktie erholte sich in 2009 und Anfang 2010 deutlich bis auf 14,94 $, wo im April eine Zwischenkorrektur startete. Im Bereich von 10,95 $ fanden sich immer wieder Käufer, es hat sich eine Seitwärtsrange zwischen 10,95 und 14,48 - 14,90 $ herauskristallisiert.

    Aktuell prallt die Aktie am unteren Ende dieser Range nach oben hin ab. Das mittelfristige Chartbild ist innerhalb dieser Seitwärtsbewegung neutral zu werten.

    Charttechnischer Ausblick: Ausgehend von der Rangeunterkante bei 10,95 $ könnte jetzt eine neue Aufwärtsbewegung bis 14,48 - 14,90 $ starten, wenn ein Anstieg per Tagesschluss über 12,80 $ gelingt. Geht es auch nachhaltig über 15,00 $, entsteht ein Kaufsignal mit erstem Ziel bei 20,00 - 22,00 $.

    Abgesichert könnten Longpositionen unterhalb von 10,70 $ werden. Rutscht die Aktie nämlich aus der Seitwärtsrange nach unten heraus, könnte eine Verkaufswelle folgen und der Kurs der Dellta Air Lines Aktie bis 9,15 - 9,40 und darunter ggf. 6,75 - 6,85 $ absacken.

    Meldung: Delta Air Lines kehrt in Gewinnzone zurück

    Atlanta (BoerseGo.de) - Die Fluggesellschaft Delta Air Lines Inc. erwirtschaftete im zweiten Quartal einen Gewinn von 467 Millionen Dollar bzw. 55 Cents je Aktie. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres musste Delta einen Verlust von 257 Millionen Dollar bzw. 31 Cents je Aktie hinnehmen. Auf operativer Basis wurden in der abgelaufenen Periode 65 Cents je Aktie verdient.

    Der Umsatz stieg um 17% auf 8,17 Milliarden Dollar.

    Der Konsens an der Wall Street liegt bei einem Gewinn von 63 Cents und einem Umsatz von 8,25 Milliarden Dollar.

    Kursverlauf vom 20.07.2009 bis 19.07.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)


    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting