• mVISE AG - Kürzel: C1V - ISIN: DE0006204589
    Börse: XETRA / Kursstand: 5,380 €

Auf die Aktie von mVISE hatte ich im Januar dieses Jahres im freien Bereich und im März noch einmal als Godmode-PRO-Idee hingewiesen. Die damaligen Besprechungen auch mit allen Fundamentals finden Sie hier und hier. Ausgehend vom Mehrjahreshoch bei 6,34 EUR hat der Smallcap zuletzt scharf korrigiert und dabei eine wichtige Unterstützung erreicht. Das bietet nun wieder Chancen für einen Neueinstieg.

Im Detail handelt es sich um das markante Ausbruchsniveau bei 5,00 EUR, das in dieser Woche auf den Cent genau getestet wurde und auch eine Gegenbewegung einleiten konnte. Im Idealfall für die Bullen nimmt der Wert nun seine übergeordnete Rallybewegung wieder auf. Dabei dient das Hoch bei 6,34 EUR als Etappenziel. Das langfristige Aufwärtsziel lautet 9,50 EUR. Unterschreitet die Aktie dagegen in den kommenden Tagen und Wochen das Kursniveau bei 5 EUR signifikant, wäre das starke Kaufsignal aus dem Monat Mai erst einmal negiert. Eine zähe Seitwärtsphase könnte dann die Folge sein.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Jahr 2017 2018e* 2019e*
Umsatz in Mio. EUR 14,80 24,30 29,20
Ergebnis je Aktie in EUR 0,14 0,15 0,29
Gewinnwachstum 7,14 % 93,33 %
KGV 38 36 19
KUV 3,0 1,9 1,5
PEG 5,0 0,2
*e = erwartet
Der-Pullback-bei-diesem-SMALLCAP-wird-gekauft-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
mVISE-Aktie (Monatchart)