• Deutsche Bank AG - Kürzel: DBK - ISIN: DE0005140008
    Börse: XETRA / Kursstand: 8,445 €

Im September 2016 fiel die Aktie der Deutschen Bank auf ein Tief bei 8,834 EUR zurück. So tief notierte die Aktie nicht einmal Ende der 1980er Jahre. Anschließend erholte sie sich zwar deutlich, aber diese Erholung wurde komplett wieder abverkauft. Am 27. Juni 2018 markierte die Aktie ein neues Tief, schloss aber noch über dem aus dem Jahr 2016. Gestern fiel der Wert per Tagesschlusskurs unter die Unterstützung bei 8,834 EUR. Heute kommt es zu weiteren Abgaben. Die Aktie fällt dabei auf ein neues Tief ab und bestätigt damit wieder einmal die bereits seit dem Allzeithoch aus dem Jahr 2007 anhaltende Abwärtsbewegung.

Das Chartbild der Deutschen Bank macht weiterhin einen klar bärischen Eindruck. Eine Trendwende ist noch immer nicht in Sicht. Nach dem aktuellen Stand muss sogar mit weiteren Abgaben in Richtung 5 EUR gerechnet werden. Ein Anstieg über 8,834 EUR würde das Chartbild ein wenig aufhellen und eine Erholung in Richtung 9,50 EUR ermöglichen

DEUTSCHE-BANK-Ach-du-meine-Güte-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Deutsche Bank AG