• Deutsche Bank AG - Kürzel: DBK - ISIN: DE0005140008
    Börse: XETRA / Kursstand: 8,903 €

Die Aktie der Deutschen Bank befindet sich seit Jahren in einer massiven Abwärtsbewegung. Im heutigen Handel fällt die Aktie auf ein neues Tief in dieser Abwärtsbewegung zurück. Das bisherige Tief lag bei 8,834 EUR und stammt aus dem September 2016. Dieses Tief stellte damals ein neues Tief seit Ende der 1980er Jahre dar. Im heutigen Handel notierte der Wert im Tief bereits bei 8,755 EUR. Intraday kommt es zu einer leichten Erholung, so dass die Aktie aktuell wieder über 8,834 EUR notiert.

Die Abwärtstrends sind auf allen relevanten Zeitebenen vollkommen intakt. Ein signifikanter Bruch der Marke bei 8,83 EUR würde das Chartbild weiter verschlechtern. In diesem Fall würden sogar Abgaben in Richtung 5 EUR drohen. Ein erstes kleines prozyklisches Kaufsignal ergäbe sich mit einem Anstieg über 9,849 EUR. In diesem Fall wäre eine Erholung bis 10,998-11,230 EUR möglich.

DEUTSCHE-BANK-Das-ist-nur-noch-traurig-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Deutsche Bank AG