• Deutsche Bank AG - Kürzel: DBK - ISIN: DE0005140008
    Börse: XETRA / Kursstand: 10,838 €

Die Aktie der Deutschen Bank fiel am 27. Juni 2018 auf ein neues Tief in der Abwärtsbewegung seit dem Allzeithoch aus dem Jahr 2007, rettete sich aber per Tagesschlusskurs noch über das alte Tief bei 8,834 EUR. Seitdem befindet sich der Wert in einer Erholung. Dabei kletterte er am 30. Juli an den Widerstandsbereich zwischen 10,998 und 11,23 EUR. Am Dienstag drang die Bankaktie sogar in diesen Widerstandsbereich ein, prallt aber seit gestern daran ab. Der kurzfristige Aufwärtstrend liegt aktuell bei 10,40 EUR und ist noch intakt.

In den nächsten Tagen könnte die Aktie der Deutschen Bank zur Schwäche neigen. Abgaben in Richtung 10,40 EUR drohen kurzfristig. Sollte der Wert den dort liegenden Aufwärtstrend durchbrechen, dann bestünde die Möglichkeit zu einer weiteren Abwärtsbewegung in Richtung 9,849 oder sogar 8,834 EUR. Sollte die Aktie allerdings über 11,23 EUR ausbrechen, bestünde die Chance auf eine weitere Erholung 12,35 EUR.

DEUTSCHE-BANK-gerät-wieder-unter-Druck-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Deutsche Bank AG