• Deutsche Bank AG - Kürzel: DBK - ISIN: DE0005140008
    Börse: XETRA / Kursstand: 11,588 €
ANZEIGE

Der Aktienkurs der Deutschen Bank fällt heute unter das Niveau vom Freitag zurück, womit eine neue Verkaufswelle angelaufen sein könnte. Die Annahme einer solchen Entwicklung ergibt sich aus dem bärischen Kursverlauf der letzten Monate einerseits und der jüngsten Erholung seit Anfang April andererseits. Diese konnte nämlich bisher nicht überzeugen. Im Rahmen der Erholung entfernten sich die Kurse zwar vom Bärenmarkttief bei 10,82 EUR, aber es gelingt den Käufern nicht, Dynamik aufzubauen. Der Anstieg über 11,88 EUR per Tagesschluss hätte am vergangenen Freitag für ein kleines Kaufsignal sorgen können. Dieses blieb jedoch aus und stattdessen liegt nun die Möglichkeit eines Fehlausbruchs vor. Trifft dies zu, wären in den nächsten Tagen Abgaben auf 11,30 EUR und 11,00 EUR einzuplanen. Im ungünstigsten Fall wird der mittelfristige Abwärtstrend sogar durch neue Tiefs unterhalb von 10,82 EUR bestätigt. Demgegenüber könnte ein Tagesschlusskurs oberhalb von 11,88 EUR die Lage entschärfen und Erholungspotenzial in Richtung 12,35/12,60 EUR freimachen.

Wenn Sie sich für Trading-Know-how im Allgemeinen und kurzfristigen Handel im Speziellen interessieren sind Sie bei mir genau richtig. Folgen Sie mir auf Guidants!

Deutsche Bank Aktie