• Deutsche Bank AG - Kürzel: DBK - ISIN: DE0005140008
    Börse: XETRA / Kursstand: 25,90 €

Die gute Stimmung am Aktienmarkt scheint endlich auch die Deutsche Bank Aktie erfassen zu wollen. Immerhin gelang gestern mit dem Kursanstieg über 26,00 Euro die Vollendung eines kleinen 123-Tiefs im Tages- und Wochenstart. Als bullisches Umkehrmuster suggeriert dieses weiter anziehende Notierungen, zumal die Käufer den großen langfristigen Unterstützungsbereich bis hin zu 20,78 Euro auf ihrer Seite hätten. Demnach wäre das nächste größere Ziel der Widerstandsbereich um 29,90 Euro.

Trotz dieser Aussichten sollte das Kursgeschehen weiter engmaschig verfolgt werden. Kaufsignale in einer Aktie, die bei so guter Gesamtmarktentwicklung so schwach performt und das sogar noch mit Rückendeckung durch langfristige Unterstützungen, stehen immer auf wackligen Füßen. Vergleichen Sie die aktuelle Reaktion nur einmal mit den vorangegangenen Kontakten mit der 20,78iger Unterstützungszone. Damals prallten die Kurse schnell und dynamisch nach oben hin ab. Insofern würde ich der Deutschen Bank Aktie derzeit auch nicht zu viel Spielraum nach unten geben, um das oben skizzierte bullische Bild umzusetzen. Bereits ein Rückfall unter 23,50 Euro würde auch diesen Rallyversuch scheitern lassen.

DEUTSCHE-BANK-Ich-traue-dem-Braten-noch-nicht-vollends-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Deutsche Bank

Werden Sie Trading Master 2021/22! Das Börsenspiel des Jahres startet mit der neuen Staffel: Neben der Chance auf viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro erhalten Sie exklusives Trading-Know-how von renommierten Finanzexperten und es erwarten Sie viele großartige Neuerungen! Z.B. die Frage des Tages um Punkte zu sammeln. Außerdem können Sie ab sofort pro Spielphase Ihr Depot einmal komplett zurücksetzen! Jetzt anmelden!