• Deutsche Bank AG - Kürzel: DBK - ISIN: DE0005140008
    Börse: XETRA / Kursstand: 10,022 €

Die Aktie der Deutschen Bank bewegte sich in den vergangenen 5 Wochen weitestgehend im Rahmen des blau skizzierten Prognosepfeils der jüngsten Betrachtung ("DEUTSCHE BANK - Erholung nach Allzeittief"). Anbei der Prognosechart der Betrachtung.

Wie ist die aktuelle Chartsituation einzustufen?

DEUTSCHE-BANK-Ist-die-Erholung-schon-vorbei-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1

Die Aktie scheiterte nach dem Bruch des Abwärtstrends bereits am ersten nennenswerten Horizontalwiderstand im Bereich 11,00 EUR. Sollte sich die Krise in der Türkei als ansteckend entpuppen - was aktuell noch nicht ausgeschlossen werden kann - dürfte dies erneut Druck auf die Aktie bringen.

Unterhalb von 11,00 EUR (Tagesschluss) muss tendenziell ein Re-Test des Bereichs 8,80 bis 9,00 EUR einkalkuliert werden, erst oberhalb von 11,00 EUR hellt sich das Chartbild entscheidend auf. In dem Falle besteht sofort weiteres Potenzial auf der Oberseite an den EMA200.


Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

DEUTSCHE-BANK-Ist-die-Erholung-schon-vorbei-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-2
Deutsche Bank Aktie Chartanalyse (Tageschart)