• Deutsche Bank AG - Kürzel: DBK - ISIN: DE0005140008
    Börse: XETRA / Kursstand: 7,320 €
WERBUNG

Die Aktie der Deutschen Bank startete nach dem Tief bei 6,678 EUR vom 27. Dezember 2018 zu einer starken Erholung. Dabei kam es sogar zu Anzeichen für eine Bodenbildung. Allerdings stand die Aktie in den letzten Tagen wieder deutlich unter Druck. Heute fällt der Wert auf die Unterstützung bei 7,24 EUR zurück.

Das Thema Bodenbildung in der Deutschen Bank ist zunächst einmal beendet. Sollte die Deutsche Bank unter 7,24 EUR abfallen, dann würden Abgaben bis 6,678 EUR und später sogar ca. 5,00 EUR drohen. Damit sich das Chartbild deutlich verbessert, müsste die Aktie über die Widerstandszone zwischen 8,054 und 8,224 EUR ausbrechen. In diesem Fall wären Gewinne in Richtung 10,25 EUR möglich.

Mehr Charts. Mehr Desktops. Mehr Mobilität. Mehr Guidants. Jetzt Guidants PRO holen!

DEUTSCHE-BANK-steht-wieder-unter-Druck-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Deutsche Bank AG