• Deutsche Bank AG - Kürzel: DBK - ISIN: DE0005140008
    Börse: XETRA / Kursstand: 9,209 €

Die Post-Corona-Rally wurde in den Sommermonaten korrigiert, seit Ende September steigt die Aktie der Deutschen Bank wieder. Nach den Zahlen am 29. Oktober startete die nächste Aufwärtswelle, welche in der Analyse DEUTSCHE BANK - Nanu? Die Aktie fällt nicht mehr! als favorisiertes Szenario dargestellt wurde. Am Zielbereich bei 9,12 - 9,40 EUR kommt die Aktie momentan nicht weiter, Gewinnmitnahmen bremsen die Bullen aus. Bislang kommt noch kein größerer Verkaufsdruck auf, dennoch stellt sich die Frage: Auf dem hohen Niveau lieber aussteigen oder weiter die Rallyhoffnung spielen?

Das kurzfristige Chartbild zeigt Druckaufbau an

Werfen wir zunächst einen Blick auf den Intradaychart Hier zeigt sich die Konsolidierung der letzten Tage als Dreieck, welches eine bullische Fortsetzungsformation im Aufwärtstrend darstellen könnte. Hier könnten sich sogar neue Einstiegschancen andeuten, sollten die Hochs der vergangenen Tage und auch die 9,40 EUR-Marke geknackt werden.

Longeinstiege könnten also spekulativ jetzt mit dem Bruch der Dreiecksoberkante oder prozyklisch beim Überwinden von 9,40 interessant werden. Eine Rallybewegung bis 10,00 und 10,37 - 10,63 EUR könnte folgen.

Aktueller Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde):

DEUTSCHE-BANK-Was-wird-hier-gespielt-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Deutsche Bank AG Stundenchart

Oberhalb des Widerstandsbereichs bei 10,37 - 10,63 EUR eröffnet sich weiteres Rallypotenzial bis 11,90 - 12,00 und 13,10 EUR. Die wären die primären mittelfristigen Ziele, bevor sich deutlicheres charttechnisches Potenzial in Richtung 17,70 - 18,00 EUR freigesetzt werden kann.

Der Bereich um 9 EUR bietet jetzt gute Unterstützung. Sehr kurzfristige Absicherungen könnten z.B. unterhalb von 8,90 oder 8,65 EUR vorgenommen werden, mittelfristige Absicherungen unterhalb von 8,20 EUR. Fällt das Papier nachhaltig unter 8,20 EUR zurück, droht eine tiefe Korrektur bis 7,35 - 7,50 EUR.

Lesen Sie auch:

LUFTHANSA - Investoren können durchatmen!

Aktueller Tageschart (1 Kerze = 1 Tag):

DEUTSCHE-BANK-Was-wird-hier-gespielt-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-2
Deutsche Bank AG Chartanalyse

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inklusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt testen!