• Deutsche Bank AG - Kürzel: DBK - ISIN: DE0005140008
    Börse: XETRA / Kursstand: 9,203 €

Die Aktie der Deutschen Bank befindet sich seit mittlerweile über 11 Jahren in einer Abwärtsbewegung. Startpunkt war das Allzeithoch bei 92,057 EUR im Mai 2007. Am 30. September 2016 markierte die Aktie ein Tief bei 8,834 EUR. Dieses Tief war bis vorgestern der tiefste Kurs der Aktie seit mindestens 1987. Vorgestern fiel die Deutsche Bank intraday auf ein neues Tief ab. Das neue liegt bei 8,755 EUR. Die Aktie rettete sich allerdings per Tagesschlusskurs über das alte Tief bei 8,834 EUR. Seitdem erholt sich der Titel leicht.

Diese Erholung mag noch einige Tage andauern und vielleicht sogar Kursgewinne in Richtung 9,849 EUR mit sich bringen, aber danach droht ein stabiler Rückfall unter 8,834 EUR und infolge dessen ein Abverkauf in Richtung 5 EUR. Eine Stabilisierung des Chartbildes ergäbe sich erst mit einem Ausbruch über 9,849 EUR. Dann wäre eine Erholung in den Bereich 10,998 bis 11,32 EUR möglich.

DEUTSCHE-BANK-Zunächst-davongekommen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Deutsche Bank AG