• Deutsche Börse AG - Kürzel: DB1 - ISIN: DE0005810055
    Börse: XETRA / Kursstand: 144,950 €

Die Aktie der Deutschen Börse konnte sich in den vergangenen Handelstagen kräftig erholen. Wie ist die aktuelle Chartsituation einzustufen beim DAX30-Wert?

Bullen auf dem Vormarsch

In einem imposanten Rallyschub konnte die Aktie zuletzt den kurzfristig relevanten Abwärtstrend im Tageschart überwinden, im Anschluss wurden auch noch gleich der EMA50 und der EMA200 "aus dem Weg geräumt".

Im kurzfristigen Zeitfenster muss hier zunächst mit einer Konsolidierungsphase gerechnet werden nach der Rally der vergangenen Tage. So lange sich diese Konsolidierung oberhalb von 140 EUR (Tagesschlusskurs!) abspielt, bleibt aus charttechnischer Sicht kurzfristig alles in Butter für die Bullen.

Rücksetzer in den Bereich 141 bis 142 EUR wären demnach eine attraktive Einstiegsgelegenheit für einen Rallyschub bis auf 150 EUR. Unter 140 EUR darf die Aktie dafür nun allerdings nicht mehr abrutschen.

Fazit: Erst unterhalb von 140 EUR bekommen die Bären wieder Rückenwind, bis dahin bleiben Rücksetzer kaufenswert.

DEUTSCHE-BÖRSE-Aktie-knackt-den-Abwärtstrend-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Deutsche Börse Aktie Chartanalyse Tageschart

Kurzfristiges Derivate-Trading von DAX und weiteren Indizes sowie kurz- und mittelfristiger Handel von Aktien. Rocco Gräfe verschafft Ihnen einen Informationsvorsprung durch das vorbörsliche Webinar "Rocco Gräfe Tagesbriefing" und ein Wochenbriefing. Zusätzlich aktiver Austausch mit Rocco Gräfe und der Trading-Service-Community in Webinaren und auf Guidants.

Jetzt abonnieren